Sie sind hier: Motorrad+Technik / Modellneuheiten / Aprilia Dorsoduro 1200, Modelljahr 2012
Aprilia Dorsoduro, Modell 2012

Aprilia Dorsoduro, Modellüberarbeitung 2012

Aprilia hat das Megamoto Dorsoduro für das Modelljahr 2012 überarbeitet. Insgesamt etwas leichter, präsentiert sich der 1200er Twin mit neuen Mappings und verfeinerter Traktionskontrolle.

Das mit Ride-per-Wire-Technologie angesteuerte Motormanagement erhielt eine neue Abstimmung mit drei Mappings. Zur Wahl stehen die Modi »Rain«, »Touring« und »Sport« mit jeweils angepasster Leistungsentfaltung.

Kunden der ABS-Version können auf eine überarbeitete, dreistufige Traktionskontrolle (ATC) zurückgreifen. Die Assistenzsysteme ABS und ATC lassen sich unabhängig voneinander und von den Motor-Mappings frei kombinieren. Drei Level von fast ungezügelter Leistungsentfaltung bis hin zu fast vollständiger Schlupfvermeidung können dem Fahrbahnzustand entsprechend gewählt werden.

Feintuning wurde dem voll einstellbaren Sachs-Fahrwerk zuteil. Zur Reduzierung der ungefederten Massen tragen die gegenüber dem Vorgängermodell um 2,3 Kilogramm leichteren Dreispeichenräder bei.

Das Design setzt sich durch einen veränderten Vorderradkotflügel, einen leichteren Kennzeichenträger sowie zwei neue Farbstellungen vom Vorgängermodell ab.

Die technischen Details und Eindrücke von einer ersten Testfahrt zeigt das Video.



 


Technische Daten Aprilia Dorsoduro

Motor:

flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder 90°-V-Motor, je vier Ventile, zwei oben liegende Nockenwellen

Bohrung x Hub:

106 x 67,8 mm

Hubraum:

1197 cm3

max. Leistung:

96 kW (130 PS) bei 8.700/min

max. Drehmoment:

115 Nm bei 7200/min

Kraftübertragung:

hydraulisch betätigte Mehrscheiben-Ölbadkupplung, Sechsganggetriebe

Rahmen:

Stahl-Gitterrohrrahmen, angeschraubte Alu­Gussprofile

Vorderradführung:

USD-Gabel vorn, Innenrohr-ø 43 mm, voll einstellbar

Hinterradführung:

Alu-Schwinge mit direkt angelenktem Zentralfederbein, voll einstellbar

Federweg:

vorne 160, hinten 155 mm

Räder:

LM-Gussräder, vorne 3.50 x 17, hinten 6.00 x 17

Reifen:

vorne 120/70 ZR 17, hinten 180/55 ZR 17

Bremsen:

vorne Doppelscheibenbremse m. Radial-Vierkolben-Festsätteln, ø 320-mm, hinten Scheibenbremse mit Einkolben-Schwimmsattel, ø 240-mm. ABS optional

Radstand:

1528 mm

Lenkkopfwinkel:

27,3°

Nachlauf:

118 mm

Sitzhöhe:

870 mm

Trockengewicht:

209 kg

Tankinhalt:

15 l

Preis:

11.990 Euro plus Nk., 12.990 für ABS/ATC

Farben:

Fluo Red, Glam White



TOURENFAHRER für iPad

   
 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

TF-Filme

Motorradreisen zu den schönsten Zielen in bewegten Bildern. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa