Sie sind hier: Motorrad+Technik / Enduro-Topseller Gebrauchtkaufberatung / BMW R 1150 GS

Enduro-Topseller-Gebrauchtkaufberatung

BMW R 1150 GS

Enduro-Gebrauchtkaufberatung

Bereits ihre Vorgängerin, die erste Vierventil 1100er GS von 1994, war ein Volltreffer und ein hoch geschätztes Reise- und Allroundmotorrad. Die im Herbst 1999 vorgestellte Nachfolgerin setzte dem noch eins drauf: Ein Quäntchen mehr Hubraum, fünf PS mehr Leistung (85), mehr Drehmoment und ein neues Sechsganggetriebe, dessen letzter Gang als drehzahlsenkender Overdrive ausgelegt ist und beim Spritsparen hilft. Hubraumzuwachs und Leistungssteigerung machen sich vor allem im mittleren Drehzahlbereich bemerkbar, wo die 1150er ein sehr breit angelegtes Drehmomentplateau von 95 Nm und mehr bietet; eine Eigenschaft, die den bulligen Charakter des Boxers unterstreicht und eine schaltfaule Fahrweise auch bei sehr niedriger Drehzahl zulässt.

Getriebe BMW R 1150 GS
Das Sechsganggetriebe verbessert die Schaltbarkeit und senkt die Drehzahl im letzten Gang spritsparend ab.

An den gewohnten Qualitäten der Reise-Enduro hat sich indes nicht viel verändert: Die trotz  des hohen Gewichts ausgesprochen handliche GS ist bis zur Höchstgeschwindigkeit unerschütterlich stabil, gut ausbalanciert und trotz ihrer Masse auch im Stadtverkehr gut zu dirigieren. Mittelgroße Fahrer profitieren von der variablen Sitzbankhöhe, für Kurzbeinige ist die breite Bank allerdings Respekt einflößend. Niedrig ist dagegen der Spritverbrauch, der auch bei hohem Tempo nur selten über sechs Liter steigt. Öl nippt der Boxer allerdings gerade in der Einlaufphase über Gebühr. Es empfiehlt sich also, den Pegelstand in kurzen Intervallen zu kontrollieren. Die GS muss alle 10.000 km zur Inspektion, wobei je 2,5 bis 3,5 Stunden Arbeitszeit anfallen.

BMW R 1150 GS
Die R 1150 GS gab es in den verschiedensten Farbkombinationen. Hier eine weiß-blaue Variante aus dem Jahre 2003.

Das lästige, bei Vierventilboxern dieser Epoche teils sehr ausgeprägte Konstantfahrruckeln ist bei der R 1150 GS weniger dominant und bei manchen Exemplaren überhaupt nicht vorhanden. Sollte die besichtigte GS damit nerven, liegt‘s möglicherweise an schlecht synchronisierten Drosselklappen. Endgültig aus der Welt war das Geruckel dann ab Modelljahr 2003 mit Einführung der Doppelzündung. Für diesen Jahrgang gab es Ende 2003 einen Rückruf wegen möglicher Zündaussetzer, verursacht durch falsch verlegte Kabel der zweiten Zündkerze. Zu prüfen sind außerdem die Ventildeckeldichtungen und die Peripherie des Hinterradantriebs auf Ölnebel, der Zustand der Felgen/ Speichen auf Rundlauf bzw. korrekte Spannung sowie das Krümmer-Interferenzrohr und der Motorschutz auf möglichen Steinschlag oder Geländeschäden durch Aufsetzer.


Technische Daten

Jahrgang: 2001
Motorbauart, Zylinder: Boxer, 2
Hubraum: 1130 cm³
Leistung: 85 PS
Drehmoment max.: 98 Nm
Gänge: 6
Sekundärantrieb: Kardan
Leergewicht vollgetankt: 267 kg
Tankinhalt: 22 l
Verbrauch: 5,7 l
Sitzhöhe: 840-860 mm
Max. Geschwindigkeit: 197 km/h
Durchzug 50-120 km/h (6. G.): 7,0 sec
Bauzeit: 1999-2004
Neupreis 1999: 10.169 €
Neupreis 2004: ab 10.950 € + Nk.
Bestand: ca. 26.800

Gebrauchtpreise

Baujahr 1999: 4.525 €
Baujahr 2000: 4.800 €
Baujahr 2001: 5.225 €
Baujahr 2002: 5.675 €
Baujahr 2003: 6.200 €
Baujahr 2004: 6.650 €

Stärken & Schwächen

+     bullige Leistungscharakteristik
+     hohe Fahrleistungen
+     handliches, stabiles Fahrwerk
+     große Reichweite
+     enormes Platzangebot
+     komfortable Federung
+     pflegeleichter Kardan
–     Baujahr 1999-2002: teils Tendenz
      zu Konstantfahrruckeln
–     hohes Gewicht
–     regelmäßiger Ölcheck nötig

 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

TF-Filme

Motorradreisen zu den schönsten Zielen in bewegten Bildern. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa