Sie sind hier: Motorrad+Technik / Enduro-Topseller Gebrauchtkaufberatung / Honda Transalp

Enduro-Topseller-Gebrauchtkaufberatung

Honda Transalp

Enduro-Gebrauchtkaufberatung

Die Transalp im Honda-Programm hat Tradition: Mehr als 20 Jahre hat die Baureihe mittlerweile auf dem Buckel. An Aktualität hat das Konzept einer verkleideten Mittelklasse-Enduro, die gleichermaßen zum Reisen wie zum Offroad-Wandern taugt, jedoch so gut wie nichts eingebüßt. Auf dem Gebrauchtmarkt ist die bis zum Jahreswechsel 1999/2000 produzierte 600er noch sehr stark vertreten, wohingegen die bis 2007 gebaute Nachfolgerin, die  XL 650 V, sich deutlich rarer macht.

Honda Transalp
Das 2005er Modell der Transalp glänzt mit schwarz eloxierten Felgen und neuen, konischen Auspuff-Endkappen.

So oder so eignet sich die Transalp perfekt für Einsteiger als auch für  Fernreisende, benötigt wenig Wartungsaufwand (Öl, Ventile alle 12.000 km) und hält sich beim Spritverbrauch bedeckt, sofern man auf der Autobahn nicht allzu sehr am Gas dreht. Verschleißfreudig ist die schwach dimensionierte Kette, deren Zustand man ebenso prüfen sollte wie die Bremsscheiben (Riefen, Verzug), die Drahtspeichenräder (Speichenspannung, Rundlauf) und die Auspuffanlage, die bei Ganzjahresbetrieb gern Oberflächenrost ansetzt.

Aufgrund der  kontinuierlich betriebenen Modellpflege lassen sich  die einzelnen Jahrgänge gut unterscheiden:  Die XL 600 V Bj. 89 bekam ein neues Federbein, eine 60 mm höhere Scheibe und ein modifiziertes Getriebe. 1991 gab’s eine Scheibenbremse hinten, 1994 eine neue Verkleidung mit höherer Scheibe. Das 96er Modell erhielt  eine digitale Transistorzündung und 1997 gab es eine zweite Bremsscheibe für’s Vorderrad. Die XL 650 V ging 2000 mit mehr Hubraum/Leistung und runderneuerter Optik an den Start. 2004 kam eine Warnblinkanlage an Bord und der Korrosionsschutz wurde verbessert. Im Jahr darauf lockte die 650er mit schwarzen Felgen und konischen Auspuffblenden. 2006 gab es dann  ein  kostenloses Travel-Paket  mit Koffern, Topcase und Hauptständer.

Honda Transalp
Die Transalp eignet sich perfekt für Einsteiger wie auch für Fernreisende, benötigt wenig Wartungsaufwand und hält sich beim Spritverbrauch bedeckt.

Auch bei hohem Tachostand kann man bedenkenlos zugreifen, wenn Gesamtzustand und Lebenslauf (Serviceheft, Vorbesitzer) stimmen. Das vibrationsarme V2-Triebwerk ist sehr langlebig, sollte kaum Öl verbrauchen und in warm gefahrenem Zustand bei Lastwechseln nicht durch Rauchfahnen aus dem Auspuff (Ventilschaft-Abdichtungen) auffallen. Bei ganz frühen Exemplaren muss der Austausch spröde gewordener Gummibremsleitungen einkalkuliert werden. Eventuell ist, ganz abhängig von der Laufleistung, auch ein neues Zentralfederbein fällig.

Zum Check des äußeren Zustandes zählen vor allem die Verkleidung (Risse, Spaltmaße), Seitendeckel (Zustand der Schraublöcher) und der Motorschutz (Steinschlag), denn der besteht nur aus dünnem Kunststoff.


Technische Daten

Jahrgang: 1997/2005
Motorbauart, Zylinder: V-Zweizylinder
Hubraum: 583/647 cm³
Leistung: 50/53 PS
Drehmoment max.: 53/55 Nm
Gänge: 5
Sekundärantrieb: Kette
Leergewicht vollgetankt: 205/211 kg
Tankinhalt: 18/19 l
Verbrauch: 5,5 l
Sitzhöhe: 850/845 mm
Max. Geschwindigkeit: 168/178 km/h
Durchzug 50-120 km/h (5. G.): 12,0/11,9 sec
Bauzeit: 1987 - 2000/ 2000 - 2007
Neupreis 1987: 4.366 €
Neupreis 2007: 7.440 € + Nk.
Bestand: ca. 17.500/6.000

Gebrauchtpreise

XL 600 V Baujahr 1999: 2.150 €
XL 600 V Baujahr 2000: 2.425 €
XL 650 V Baujahr 2001: 3.000 €
XL 650 V Baujahr 2004: 3.650 €
XL 650 V Baujahr 2006: 4.875 €
XL 650 V Baujahr 2007: 5.650 €

Stärken & Schwächen

+ laufruhiger, kultivierter V-Zweizylinder
+ bequeme Sitzposition
+ handliches Fahrwerk
+ lange Service-Intervalle
– hoher Verbrauch bei hohem Tempo
– etwas zu weiche Vorderradgabel
– Motorschutz aus Kunststoff

 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

TF-Filme

Motorradreisen zu den schönsten Zielen in bewegten Bildern. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa