Sie sind hier: Motorrad+Technik / Elektro-Motorräder / Elmoto HR-2

Report Elektro-Motorräder - Elmoto HR-2

Anschluss gefunden?

Elektro-Motorräder sind im Kommen. Auf zwei Rädern ist vieles schon möglich, was mit dem Automobil bis auf Weiteres noch Zukunftsmusik bleibt. Wir geben einen Überblick des Angebots und haben zwei Modelle gefahren.

Text: Uli Böckmann

Elmoto HR-2

Vor einigen Jahren noch mutete das Thema Elektro-Motorrad höchst visionär an, heute jedoch hat die Auseinandersetzung mit elektrisierter Mobilität auf zwei Rädern stark an Exotik verloren. Das jedoch nicht etwa, weil die Straßen inzwischen von surrenden Batteriesaugern bevölkert wären, vielmehr ist es noch immer ein Schaulaufen, mit einem der neuen elektrischen Bikes, etwa einem Vectrix-Roller oder einer Quantya, durch die Kölner City zu brizzeln. Doch wenn sich die elektrische Bewegung auch noch nicht die Straßen erobert hat, so doch zumindest die Köpfe. Wir haben uns einfach daran gewöhnt, es wohl noch zu erleben, wie so manche Tankstelle der Steckdose weichen wird.

Zweifelsohne wird sich ein Teil des Individualverkehrs auf die flinken Stromer verlagern, spätestens dann, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Man kann den derzeitigen Stand der Alltagstauglichkeit zusammenfassen wie folgt: Wer täglich etwa 30 bis 40 Kilometer zur Arbeit pendelt, dort Zugang zu einer Steckdose hat, nachmittags dann wieder zurückpendelt und sich auch sonst meist im näheren Umkreis bewegt, der wird schon jetzt Elektro-Motorräder finden, die nicht durch dieses Bewegungsraster fallen. Unsere hautnahen Erfahrungen mit den Maschinen des amerikanischen Hersteller Zero Motorcycles (S. 104) wie auch mit der Quantya Strada (S. 102) aus der Schweiz belegen, dass die Bikes zumindest dieses Mobilitätsspektrum bieten können. Und auch wenn das zunächst einmal nicht allzu beeindru - ckend erscheint, so ist es doch allemal ausreichend, um den absoluten Löwenanteil des Individualverkehrs hierzulande zu übernehmen, schließlich ist nur eine verschwindend kleine Zahl der privaten Einzelfahrten länger als 50 Kilometer.

Politische Unterstützung fehlt, auch wenn gern das Gegenteil behauptet wird

Elmoto HR-2

Wenn auch die technischen Voraussetzungen der Fahrzeuge schon jetzt geschaffen sind, so steht ihrer nennenswerten Verbreitung doch auch weiterhin Entscheidendes im Weg. Einerseits sind die meisten Elektro-Fahrzeuge noch immer verhältnismäßig viel teurer als ein vergleichbares Benzin-Modell, auch wenn es zu kurz gedacht ist, nur die Kaufpreise miteinander zu vergleichen. Zudem gibt es jedoch auch noch immer gravierende Mängel an der Infrastruktur, so sind etwa Strom-Tankstellen im öffentlichen Raum extrem rar. Und es fehlt an politischer Unterstützung, auch wenn stets das Gegenteil behauptet wird. So brauchte es etwa eine Ewigkeit, den Beschluss zu fassen, dass es durchaus sinnvoll sein kann, sich EU-weit über einen gemeinsamen Steckerstandard einig zu werden – bis dieser Standard gefunden ist, haben sich wahrscheinlich im Persischen Golf neue Ölvorkommen gebildet. Dass seitens der Behörden an einer konkreten und handfesten finanziellen Unterstützung für den Abverkauf von Elektro-Fahrzeugen gearbeitet wird – so zum Beispiel durch die Subventionierung des Kaufpreises, wie bei Gasfahrzeugen durch zahlreiche Stadtwerke längst praktiziert –, steht zwar auch immer wieder aufs Neue in den Pressemitteilungen, doch fallen die Leute vom Amt da nicht durch ihre Hyperaktivität auf. Asien ist uns da schon um Lichtjahre voraus, Elektrofahrzeuge gehören dort längst zum alltäglichen Straßenbild.

In Stuttgart beginnt in diesen Tagen immerhin ein Feldversuch mit 500 Elektro- Bikes von Elmoto (1,7-kW-Nabenmotor, Lithium-Ionen-Akkus, Reichweite 65 km), die vom Stromproduzenten EnBW für ein Jahr kostenlos an freiwillige Testfahrer abgegeben werden. EnBW errichtet für diese Testflotte über das gesamte Stadtgebiet verteilt ein Netz von Ladestationen und will aus diesem Versuch für die Zukunft lernen. Denn dass die Mobilität der Zukunft zu einem Gutteil elektrisch sein wird, davon ist man bei EnBW überzeugt.

Wir werfen auf diesen Seiten zunächst einen Blick aufs aktuelle oder kommende Angebot, fühlen zwei bereits erhältlichen Modellen auf den elektrischen Zahn und setzen ein kleines Licht auf die ersten sportlichen Aktivitäten mit Elektro- Bikes, wobei auch dort Beachtliches erreicht wird. So sind etwa die Zeiten der Wettbewerbs-Rennmaschinen in der ers - ten Grand-Prix-Serie für emissionsfreie Motorräder nur wenige Sekunden von den Bestzeiten der benzinbefeuerten Racer entfernt. Auch beim Erzberg-Rodeo trat kürzlich ein Elektro-Crosser von Zero an und erreichte nicht nur das Ziel, sondern ließ immerhin rund ein Drittel des Feldes hinter sich.

In weiteren Teilen dieser kleinen Elektro- Serie werden wir in den kommenden Heften den aktuellen Entwicklungsstand der Technik von Motoren und Akkus dezidiert beleuchten, zudem einen Blick über die Grenzen des Landes werfen und uns weiterhin der Frage widmen, ob die Öko- Bilanz von Elektromotorrädern tatsächlich so großartig ist.

Elmoto HR-2

TOURENFAHRER - 8/2010

Wir erweitern unser Test-Archiv ständig um die aktuellen Motorradmodelle. Wer sich einen Überblick über unser Angebot verschaffen will, wechsele zu allen Motorrad-Tests.

Weitere interessante Themen:

Individuelle Umbauten: Leserbike
Gebrauchtkaufberatung: Secondhand-Tipps
Motorradreisen im Bildersturm: Reisen + Routen


 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

TF-Filme

Motorradreisen zu den schönsten Zielen in bewegten Bildern. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa