Sie sind hier: Motorrad+Technik / Praxis und Ratgeber / Service: Reifenfreigaben
Freigaben für Motorradreifen

Wer mit wem

Nicht jeder Reifen, der den Dimensionen in den Fahrzeugpapieren entspricht, darf auch montiert werden. Der Grund: die Fahrzeughersteller erlauben für viele Motorräder nur ganz bestimmte Pneus. Der TOURENFAHRER zeigt, wie man alle legalen Bereifungen für das eigene Bike ermittelt. Von Andreas Reimar

Für zahlreiche Motorräder bestehen Reifenbindungen. In der Praxis heißt das, dass nur ein ganz bestimmter Reifentyp eines Fabrikats montiert werden darf. Hintergrund dieser von den Fahrzeugherstellern erlassenen Restriktion ist meist, dass ein Motorrad zunächst nur mit einem speziellen Reifen getestet wurde. Da über das Fahrverhalten mit anderer Bereifung keine Erkenntnisse vorliegen, wird deren Benutzung sicherheitshalber nicht erlaubt. Besonders betroffen von Reifenbindungen sind leistungsstarke, sportliche Maschinen, die besonders hohe Ansprüche an ihre Reifen stellen.

Der »Schein« trügt

Während im guten alten Fahrzeugschein alle erlaubten Reifen explizit aufgeführt waren, finden sich in der seit einigen Jahren von der Zulassungsstelle ausgestellten »Zulassungsbescheinigung Teil 1« lediglich die Dimensionen – selbst wenn Reifenbindungen bestehen. Einschränkungen bei der Bereifung werden nur noch im so genannten CoC-Papier (Certificate of Conformity) festgehalten. Dieses mit jedem Neufahrzeug ausgelieferte Papier geht im Laufe eines Motorradlebens allerdings gerne verloren und fehlt daher bei vielen Gebrauchtmaschinen. Zudem spiegelt das CoC nur den Stand zum Zeitpunkt der Typzulassung wider.

Freigaben durch die Reifenhersteller

Die Reifenhersteller möchten ihre Pneus natürlich für möglichst viele Motorräder anbieten können, weshalb Sie auf Basis von Fahrversuchen immer neue Freigaben erwirken. Alle großen Reifenhersteller haben umfangreiche Datenbanken mit ihren Reifenfreigaben aufgebaut, auf die über das Internet zugegriffen werden kann. So lassen sich rasch alle legalen Reifen für das eigene Motorrad finden. Meist lässt sich ein Dokument, das die Freigabe bestätigt, die so genannte »Unbedenklichkeitsbescheinigung« direkt herunterladen. Diese Bescheinigung ist stets mitzuführen und dient als Legitimation bei Verkehrskontrollen.

Auch die Internetpräsenzen vieler Motorradhersteller sind ergiebige Quellen in Sachen Reifenfreigaben.

Ressourcen 1: Direkte Links zu Reifenfreigaben

Hier gelangen Sie direkt zu den Eingabemasken für die Reifenfreigaben auf den Portalen der großen Reifenhersteller.

 

Avon

Bridgestone

Continental

Dunlop

Heidenau

Maxxis

Metzeler

Michelin

Pirelli

 

Ressourcen 2: Allgemeine Links zu Reifenherstellern

Diese Hersteller bieten keinen Datenbankzugriff zu Reifenfreigaben, stellen jedoch Auskünfte zu lieferbaren Dimensionen bereit.

 

Kenda

Kings Tire

Mefo

Mitas

Sava

Shinko

Veerubber


Alle großen Hersteller von Motorradreifen erlauben den Zugriff auf Datenbanken mit ihren Reifenfreigaben über das Internet. Die Suche erfolgt komfortabel über eine Eingabemaske.
Sofern eine Freigabe des gewünschten Reifens für das angegebene Motorrad vorliegt, kann eine so genannte »Unbedenklichkeitsbescheinigung« heruntergeladen werden.

Die Fahrzeugpapiere

Zulassungsbescheinigung Teil 1
In der »Zulassungsbescheinigung Teil 1« sind lediglich die Reifendimensionen angegeben. Hinweise auf Reifenbindungen, wie sie der Fahrzeugschein enthielt, sucht man vergebens.
Nur wenn auch im CoC-Dokument (Certificate of Conformity) kein Eintrag vorhanden ist, ist sichergestellt, dass keine Reifenbindung vorliegt.
 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

TF-Filme

Motorradreisen zu den schönsten Zielen in bewegten Bildern. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa