Sie sind hier: Motorrad+Equipment / Ausrüstung und Know-How / Ratgeber: Enduro-Stiefel
Endurostiefel: von Cross bis soft

Soft oder Cross?

Enduro-, Soft-Enduro- oder Crossstiefel – die Grenzen zwischen den Eigenschaften solcher Stiefel und damit ihrer Eignungsbereiche sind oft fließend. Anhand von sechs sehr unterschiedlich ausgestatteten Modellen erklären wir, was einen guten Stiefel in der jeweiligen Kategorie auszeichnet. Von Dieter Höner

Als Minimalanforderungen an einen offroadtauglichen Motorradstiefeln gelten ein Schlagschutz fürs Schienbein, robuste Dämpfungselemente an beiden Knöcheln und ein straff umschlossenes, gut gegen Verdrehen geschützter Gelenkbereich. Was darüber hinausgeht, hängt davon ab, wie ernst man es mit dem Offroad-Fahren meint. Im Zweifel gilt: den Stiefel lieber eine Nummer »härter« wählen – und zwar durch ausgiebige Anprobe, nicht allein dem Namen nach.

Ausstattungsmerkmale eines Offroad-Stiefels

Schienbein: Ein hoher Schaft mit straff verschließbarem Rand versteht sich von selbst. Der integrierte oder von außen aufgesetzte Schienbein-Schlagschutz darf nicht zu schmal und nicht zu kurz sein und sollte innen über eine solide Polsterung verfügen.

Knöchel: Ein beidseitiger Knöchelschutz, der passgenau auf Höhe der Knöchel sitzt, ist Pflicht. Das können integrierte, gepolsterte Hartschalen sein oder auch großflächige, nicht zu dünne Kunststoff-Einfassungen. Bei Stiefeln mit zwei oder mehr Schnallenverschlüssen ist oft die zweite Schnalle von unten als integrierter Knöchelschutz konzipiert.

Fußgelenk: Rund um das Fußgelenk muss der Stiefel stramm sitzen, um das Gelenk vor Verletzungen durch Verdrehen zu schützen. Kappen: Robust unterlegtes Material an Fußspitze und Ferse gehört zum Anforderungsprofil eines jeden Motorradstiefels.Zweck: Schutz gegen harte Schläge, spitze Gegenstände, Stützfunktion.

Laufsohle: Ein stabiler Absatz und kräftiges Profil schützen beim Fußausstellen und »Fußeln« im Gelände. Die Sohle selbst sollte möglichst steif und verwindungsfest sein, das Profil muss guten Halt auf den Rasten gewährleisten.

Verschlüsse: Ob Klett, Verschluss-Schnallen oder eine Kombination aus beidem: Verschlüsse müssen eng anliegen und so angebracht sein, dass sie bei Kontakt mit einem Felsbrocken, Baumstumpf etc. nicht aufreißen bzw. hängenbleiben.

Auf den Punkt gebracht

Zur schnellen Orientierung haben wir jedem Stiefelpaar eine Kurzbewertung mit vier Kriterien zur Seite gestellt. Aber Vorsicht – direkt miteinander vergleichen lassen sich die Modelle wegen ihrer unterschiedlichen Konzepte nur bedingt.

BMW, Daytona und Hein Gericke sind typisch »softe« Endurostiefel, IXS und Polo zählen zur gut gepanzerten Crosser-Fraktion, und der komfortable Sidi tritt mit ernsthaften Offroad-Ambitionen genau zwischen beide Lager.

So oder so gab es, dem jeweiligen Konzept entsprechend, pro Stiefel maximal fünf Punkte, wenn Sicherheit, Komfort und Ausstattung jeweils auf Topniveau liegen. Die Preis-/Leistungs-Punktzahl ergibt sich aus der Summe der vergebenen Punkte in Relation zum Preis.

So haben wir getestet

Die Stiefel wurden zu­nächst hinsichtlich ihrer Komfort- und Sicherheitsausstattung sowie der Verarbeitung beurteilt. Im praktischen Teil ging es dann um die Bewertung von Pass­form und Trage- bzw. Laufkomfort, die Qualität des Fußbetts, die Handhabung der Verschlüsse etc.

Gewogen wurden alle Stiefel in tro­ckenem Zustand, die vier Membran-Kandidaten muss­­ten danach ins Wasserbad. Wasserdichtigkeit: Jedes Paar wurde in einem Watbecken mit individuell ange­passtem Wasserstand einem Gehsimulationstest unterzo­gen. Dauer jeweils 15 Minuten, mit permanentem Heben der Ferse und Einkni­cken der Fußspitze.

Ergebnis: Alle vier Paare blieben dicht.

Bezugsquellen

BMW: Tel. 0180/5001972, www.bmw-motorrad.de

Daytona: Tel. 08721/96440, www.daytona.de

Hein Gericke: Tel. 0180/5229522, www.hein-gericke.de

Hostettler: Tel. 07631/18040, www.ixs.com

Louis: Tel. 040/73419360, www.louis.de

Polo: Tel. 02165/8440200, www.polo-motorrad.de

 

 

 


BMW Stiefel Santiago
Motorradstiefel Daytona Trans Open GTX
Motorradstiefel Hein Gericke Rallye II Gore Tex
Motorradstiefel IXS XP-SP
Motorradstiefel Polo Pharao X-Cross
Motorradstiefel Sidi Adventure Gore Tex
 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

Tour-Datenbank

GPS-Daten und Infos zu den TF-Reisereportagen [mehr]

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Filme

Packende Reisefilme als DVD oder Video on Demand. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa