Sie sind hier: Motorrad+Equipment / Multimedia / Digitale Version des DuMont Bildatlas
DuMont Bildatlas

Digitale Version des »DuMont Bildatlas«

Der »DuMont Bildatlas« ist ab sofort als digitale Ausgabe für das iPad verfügbar. Das monothematische Reisemagazin behandelt in jeder Ausgabe je eine Stadt, Region oder ein ganzes Land.

Konzept
Das Grundkonzept der gedruckten Ausgabe wurde in die digitale Version übertragen. Das heißt: großzügige Bilderstrecken wechseln sich ab mit Lesestücken. Während Reportagen und essayartige Beiträge ausgewählte Aspekte der Destination beleuchten, liefern Infoblöcke und Karten Grundlagen für eigene Reiseplanungen.

Gelungen
Mit einer Stichwortsuche lassen sich alle Inhalte durchsuchen, die Ergebnisse können über eine Auswahlliste angesteuert werden.

Clever ist eine Notizfunktion, mit der sich eigene Anmerkungen an beliebiger Stelle einfügen lassen, mit einer einfachen Zeichenfunktion kann diese Notiz bestimmten Inhalten zugeordnet werden.

Praktisch sind die interaktiven Kartenansichten, mit der direkt zu den in der Karte verzeichneten Inhalten gesprungen werden kann. Noch schöner wäre es allerdings, wenn in der Karte statt der blanken Seitenzahl, Name oder Kurzbeschreibung der betreffenden Sehenswürdigkeit angegeben wäre.

App DuMont Bildatlas

Die digitale Ausgabe des DuMont Bildatlas: Beispiel-Ansichten aus dem Titel »Paris«. (Bilder zum Vergrößern anklicken).

 

Nicht so toll
Während das Fehlen multimedialer Features wie Slideshows oder Videos in einem Magazin, das ja zu einem Gutteil aus großformatigen Bildern besteht, verschmerzbar erscheint, geht der Verzicht auf aktive Hyperlinks am Medium iPad vorbei.

Auch eine zumindest rudimentäre Nutzung der Geolocation-Funktionalität würde den Nutzwert unterwegs deutlich erhöhen, etwa durch Anzeige der User-Position in den Karten.

Last but not least wäre ein automatischer Wechsel von Einzel- auf Doppelseitenansicht beim Drehen des Geräts vom Portrait- in den Landscape-Modus wünschenswert.

Fazit
Die digitale Version des »DuMont Bildatlas« ist sehr printnah geraten. Das ist angesichts der großformatigen Bilder und anspruchsvollen Texte durchaus vetrtetbar. Wer Magazine bequem online kaufen und auf dem iPad lediglich zu Hause lesen möchte, ist auch mit der App zu der bewährten Reihe gut beraten. Die Möglichkeiten eines digitalen Magazins wurden jedoch leider nicht ausgeschöpft.

Verfügbare Titel
Zum Preis von 5,99 Euro sind derzeit diese 20 Titel im App Store erhältlich:
Amsterdam, Australien Ost, Australien West, Barcelona, Berlin, Hamburg, London, Mallorca, München, New York, Norwegen, Paris, Schottland, Schweden, Schweiz, Südengland, Thailand, Toskana, Türkische Mittelmeerküste, Venedig

Zum App Store


TOURENFAHRER für iPad

   
 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

Tour-Datenbank

GPS-Daten und Infos zu den TF-Reisereportagen [mehr]

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Filme

Packende Reisefilme als DVD oder Video on Demand. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa