Sie sind hier: Motorrad+Technik / Modellneuheiten / Suzuki GSX-R 1000
Suzuki GSX-R 1000 Modelljahr 2012

Suzuki GSX-R 1000

Eine bessere Performance auf der Rennstrecke sowie ein unmittelbareres Fahrerlebnis auf der Straße soll die überarbeitete GSX-R 1000 bieten.

Mit nur noch 203 Kilogramm fahrfertig geht die 2012er GSX-R 1000 an den Start. Äußerlich auffälligste Änderung an der GSX-R ist die neue Auspuffanlage mit nur noch einem Endschalldämpfer. Der Endtopf ist aus Titan gefertigt, die vier Krümmer aus dünnwandigem Edelstahl. Neben deutlicher Gewichtseinsparung soll vor allem ein verbesserter Abgasfluss zu einem Zugewinn an Leistung und Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich Folge sorgen.

Motor der GSX-R 1000
Motor der GSX-R 1000
Motor der GSX-R 1000

Motor und Abgasanlage der GSX-R 1000 (Bilder zum Vergrößern anklicken).


Mehr Spitzenleistung versprechen hingegen die geänderten Profile der Nockenwellen, sowie die leicht auf 12,9:1 heraufgesetzte Verdichtung. Die Kolben fallen beim jüngsten Modell 11 Prozent leichter aus, die Tassenstößel wiegen je 2,5 Gramm weniger. Vergrößerte Ventilationsfenster sollen Pumpverluste im Kurbelgehäuse minimieren.

Entsprechend diesen konstruktiven Änderungen wurde das Mapping der Motorsteuerung angepasst. Suzuki verspricht trotz höherer Performance einen um acht Prozent niedrigeren Kraftstoffverbrauch.

Mit dem Suzuki Drive Mode Selector (S-DMS) stehen dem Fahrer drei unterschiedliche Modi zur Anpassung der Motorcharakteristik an die Streckensituation zur Verfügung.

Bei den ungefederten Massen konnte Suzuki durch eine um 39 Gramm leichtere Vorderachse sowie dünnere Bremsscheiben (5,0 statt 5,5 mm) Einsparungen erzielen. Die Bremssättel in Monobloc-Bauweise stammen von Brembo.

Suzuki GSX-R 1000, Modelljahr 2012
Suzuki GSX-R 1000, Modelljahr 2012
Suzuki GSX-R 1000, Modelljahr 2012

Details der 2012er GSX-R 1000 (Bilder zum Vergrößern anklicken).


Ein besseres Ansprechverhalten versprechen die Modifikationen am Innenleben der Big-Piston- Vorderradgabel.

Die Designänderungen beschränken sich auf Details wie leichte Variationen der Suzuki-Race-Farben.

Die neue GSX-R1000 wird im Rahmen der diesjährigen Suzuki Weihnachtstour ab dem 1. Advent bei teilnehmenden Suzuki-Händlern zu sehen sein, Probefahrten sollen rechtzeitig vor Saisonstart möglich sein.

Chassis der Suzuki GSX-R 1000, Modelljahr 2012
Chassis der Suzuki GSX-R 1000, Modelljahr 2012

Das Chassis der GSX-R 1000 (Bilder zum Vergrößern anklicken).


TOURENFAHRER für iPad

   
 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

TF-Filme

Motorradreisen zu den schönsten Zielen in bewegten Bildern. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa