Sie sind hier: Motorrad+Equipment / Produkte und Trends
Semiaktives Fahrwerk von Tractive Suspension

Semiaktives Fahrwerk von Tractive Suspension

Die niederländische Fahrwerks-Manufaktur Tractive Suspension hat eine BMW F 800 GS mit semiaktivem Fahrwerk vorgestellt.

Am Demo-Bike waren Gabel und Federbein mit einer Sitzhöhenverstellung ausgestattet, die eine Variation von mehr als 45 Millimetern zulässt. Hierzu wurde eine besonders kompakte und kräftige elektro-hydraulische Einheit entwickelt, die die Federbasis reguliert.

Zudem waren die Federelemente des Demo-Bikes mit speziellen Dämpferventilen ausgestattet, die es erlauben, die Dämpfung von Ein- und Ausfederbewegung innerhalb von Millisekunden anzupassen. Im Zusammenspiel mit einer elektronischen Sensorik ist so eine Abstimmung der Dämpfungswerte in Abhängigkeit vom momentanen Fahrzustand quasi in Echtzeit möglich.

Elektro-hydraulische Sitzhöhenverstellung von Tractive Suspension.
Das Bedienelement für die elektro-hydraulsiche Sitzhöhenverstellung kann am Lenker montiert werden.


Neben diesem semiaktiven Betrieb können die Ventile auch für das Setup direkt angesteuert werden, etwa um eine straffere Dämpfung für sportliche Fahrweise zu erreichen. Über ein Bedienelement, das vorzugsweise am Lenker zu montieren ist, greift der Fahrer auf die in der zentralen Steuereinheit hinterlegten Modi zu.

Bei vollem Leistungsumfang bietet das System die Möglichkeit, sowohl Dämpfung als auch Federvorspannung adaptiv (zur Voreinstellung) und semiaktiv (auf Fahrzustände reagierend) zu regulieren.

Umfangreiche Tests wurden laut Hersteller bereits erfolgreich absolviert.

Sitzhöhenverstellung schon bald für zahlreiche Fahrzeuge verfügbar

Während an den Funktionen des semiaktiven Fahrwerks noch letzte Feinabstimmungen erfolgen, wird die elektronische Federvorspannung für Federbeine bereits in den nächsten Monaten zu Preisen um die 695 Euro verfügbar sein.

Das System soll sogar während der Fahrt und auch bei voller Beladung nutzbar sein. Bei der F 800 GS entspricht eine Differenz der Sitzhöhe von 40 bis 50 Millimetern einer Änderung der Federbasis von rund 15 Millimetern. Nur etwa 15 Sekunden benötigt das System, um eine Verstellung über den gesamten verfügbaren Bereich zu realisieren.

Tractive Suspension verspricht, dass das System für eine große Zahl Serien-Federbeine verwendbar ist und sich auch zur Nachrüstung der gängigsten Monoshocks aus dem Zubehörbereich eignet.

Weitere Informationen


TOURENFAHRER für iPad

   
 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

TF-Filme

Motorradreisen zu den schönsten Zielen in bewegten Bildern. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa