Sie sind hier: Motorrad+Technik / Modellneuheiten / KTM Duke 390, 690 R und Superduke 1290 R
KTM 390 Duke

KTM: Duke 390, 690 R und Superduke 1290

Mit der Duke 390 platziert KTM ein neues Bike zwischen dem 200er Einsteigermodell der 690er Straßenmaschine. 44 PS mobilisiert der Single aus 375 Kubikzentimetern. Genug Leistung um bei einem Gewicht unter 150 Kilogramm für erfreuliche Fahrleistungen zu sorgen.

Zum geringen Gesamtgewicht trägt der Motor seinen 36 Kilogramm Eigengewicht bei. Das kleine Kraftwerk verfügt über zwei obenliegende Nockenwellen, vier Ventile, einen Schmiedekolben und eine Nikasil-beschichtete Laufbuchse.

Das Rückgrat der 390er bildet wie bei der großen Schwester ein Gitterrohrrahmen. Das Hinterrad läuft in einer Leichtmetallschwinge, die sich markentypisch ohne Umlenkung gegen ein PDS-Federbein abstützt. In der Front arbeitet eine USD-Gabel.

Ein echten Hingucker brachten die Österreicher mit einem Prototypen der 1290 Super Duke R mit nach Mailand. Als Antrieb der radikal gestylten Maschine dient der aufgebohrte und nochmals in der Leistung gesteigerte Twin aus dem Superbike RC8. Das Messefahrzeug war mit einer Prototypengabel von WP mit einem Gasdruckreservoir, Rennbremsen und Slicks ausgestattet. Zur Serienausführung und zum Zeitpunkt der Markteinführung wurde bis dato nichts bekanntgegeben.

KTM Superduke 1290 R
KTM Superduke 1290 R

Für radikale Sportler hat KTM die 690 Duke R auf die Slicks gestellt. Bei der voll einstellbaren Gabel haben die beiden Rohre getrennte Dämpfungsaufgaben. Während das rechte Rohr für die Zugstufendämpfung zuständig ist, wird links die Einfederbewegung gedämpft. Die dreifach geklemmten Gabelbrücken sind orange eloxiert.

Das Zentralfederbein bietet separate Einstellungen für High- und Lowspeed.

Für sportliche Verzögerung sorgen neue Brembo-Stopper in Verbindung mit dem jüngsten Bosch 9M+ ABS mit Überschlagschutz. Im Supermoto-Modus erlaubt das System sogar ein Blockieren bzw. Driften des Hinterrades.

Trotz dieser sportlichen Auslegung verspricht KTM auch Fahrspaß auf Straßen dritter Ordnung mit der – zulassungsfähigen – Duke 690 R.

KTM 690 Duke R
KTM 690 Duke R

TOURENFAHRER für iPad

   
 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

Tour-Datenbank

GPS-Daten und Infos zu den TF-Reisereportagen [mehr]

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Filme

Packende Reisefilme als DVD oder Video on Demand. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa