Sie sind hier: Motorrad+Technik / Modellneuheiten / Mittelklasse-Roller Yamaha X-Max 400
Yamaha X-Max 400

Neuer Mittelklasse-Roller Yamaha X-Max 400

Mit dem X-Max 400 baut Yamaha das Scooter-Programm weiter aus. Kräftige Motorisierung, ein stabiles Fahrwerk und hoher Komfort sollen den neuen Mittelklasse-Roller auch für längere Touren prädestinieren.

Über 150 Stundenkilometer in der Spitze soll der neue Großroller Yamaha X-Max 400 dank seines knapp 32 PS starken Einzylinders laufen. Genug, um auch längere Autobahnetappen entspannt zu bewältigen.

Um den Fahrleistungen gerecht zu werden, setzt Yamaha auf eine solide Telegabel aus dem Motorradbau. Verzögert wird der leer 211 Kilogramm schwere Roller von einer mit 267 Millimetern Durchmesser ordentlich dimensionierten Doppelscheibe am 15-Zoll-Vorderrad und einer gleich großen Scheibe am 13 Zoll messenden Hinterrad. Eine Variante mit ABS wird zum Verkaufsstart im Mai 2013 noch nicht zur Verfügung stehen, sondern erst zur Saison 2014.

Yamaha X-Max 400
Yamaha X-Max 400

 Der Yamaha X-Max 400 ist in den Farben Matt Grey (links), Absolute White (rechts) und Midnight Black (o. Abb.) erhältlich.

Rollertypisch kommt auch beim X-Max 400 dem Komfort eine große Bedeutung zu. Bei der Sitzbank wurde nicht nur Wert auf eine bequeme Polsterung und sinnvoll platzierte Nähte gelegt, sondern auch auf eine Sitzposition, die dem Fahrer Überblick ebenso wie direkten Fahrzeugkontakt ermöglicht. Trotz der aufrechten Sitzposition soll die Verkleidung in Verbindung mit einer schräg angestellten Scheibe selbst bei hohen Geschwindigkeiten besten Witterungsschutzbieten.

Im Staufach unter der Sitzbank finden zwei Integralhelme Platz. Größeres Tourenequipment kann im optional erhältlichen Topcase untergebracht werden, das 50 Liter Volumen bietet. Das Zubehörsortiment umfasst zudem eine höhere Touringscheibe, Beinschilder und eine Rückenstütze für den Beifahrer. Sportlich ambitionierte Fahrer können auf einen Acrapovic-Auspuff umrüsten.

Opens external link in new window Weitere Informationen



Aktuelle GPS-Touren der TF-Scouts

Abruzzen Tour 1
Ende August, unsere Reisezeit. Nach Dolomiten, Toskana, Oberitalienischen Seen, Lago...
Abruzzen Tour 2
Abruzzen Tour 2, Collecorvino – Gran Sasso. Hier zu empfehlen Castel del Monte...
Abruzzen Tour 3
Abruzzen Tour 3, Collecorvino – Majella Nationalpark

Motorrad-Hotels und Pensionen

Hotel Special 2014/15

Über 500 ausgesuchte Hotels und Gasthöfe in Deutschland und ganz Europa in denen Motorradfahrer nicht selten schon zur Stammkundschaft gehören. Alle Häuser wurden von unserer Redaktion geprüft, in der Auswahl finden sich Gastgeber aller Kategorien, von der preisgünstigen Pension bis zum Luxushotel. Detaillierte Straßenkarten erleichtern das Auffinden der Häuser.  mehr


 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

TF-Filme

Motorradreisen zu den schönsten Zielen in bewegten Bildern. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa