Gebrauchtkauf: BMW K 1300 S

Gebrauchtkauf: BMW K 1300 S

Den Fans gut motorisierter Sporttourer machte BMW ab 2009 mit der K 1300 S ein pfeilschnelles Angebot. Bei Gebrauchtkäufern dürften heute vor allem die mit vielen Extras aufgewerteten Sondermodelle im Fokus stehen.

Unter versierten Sportpiloten waren gut motorisierte Vierzylinder-­K-BMWs schon immer beliebt. So etwa die K 1200 S, mit der die Bayern ab 2004 viele Jahre lang auch Fans anderer Marken auf ihre Seite ziehen konnten. Vor gut zehn Jahren aber war Handlungsbedarf für eine Neuentwicklung, denn mit der Kawasaki ZZR 1400 und Suzukis Hayabusa, beide mit mehr als 190 PS, buhlten leistungsstarke Konkurrenten um die Gunst der Käufer. BMW legte also einen neuen, prestigeträchtigen Lang­strecken-Jet auf, die K 1300 S mit auf 175 PS erstarktem Triebwerk und vielen technischen Raffinessen.

Den gesamten Artikel lesen Sie im TOURENFAHRER Ausgabe 6/2019.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren