Schweiz: Aare gut, alles gut– TOURENFAHRER 10/2020

Schweiz: Aare gut, alles gut

Hochalpine Landschaften, romantische Seen und historische Uferstädte. Eine Reise entlang der Aare bietet Schweizer Leckerli für jeden Geschmack. Michaela & Udo Staleker (Text & Fotos) waren vier Tage zum Naschen unterwegs.

Motorradfahrer sind schon etwas seltsam. Da bin ich doch nun nicht erst seit gestern auf der Welt und auf jeder genauen Landkarte der Schweiz eingezeichnet. In Blau, falls jemand noch rätselt, einem zarten Blau, das immer dünner und unscheinbarer wird, je mehr sich der Finger meiner Geburtsstätte nähert. Hoch droben in der Grimselwelt liegt mein Kreißsaal, wo die Berge noch eisbedeckt sind und – zugegeben – auch ein wenig unzugänglich. Unter dem Oberaargletscher, gute zweieinhalb Stunden Fußmarsch vom Grimsel-Hospiz entfernt. Leise gurgelnd unter dickem, zentnerschwerem Eis komme ich zur Welt. Eine wahrlich mühevolle Geburt unter schmerzvollem Drücken und Pressen, bis ein kleines Aare-Rinnsal entsteht, das sich fließend und grabend schließlich in den Grimselsee ergießt.

Den gesamten Artikel lesen Sie im TOURENFAHRER Ausgabe 10/2020.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren