Aktuell: Interview

Touratech fährt ohne Herbert Schwarz weiter

erschienen in Ausgabe 3/2018, Seite 12

Dass die Chemie zwischen Firmengründer und Markenbotschafter Herbert Schwarz und den beiden anderen Vorständen der insolventen Touratech AG nicht mehr stimmte, war ein offenes Geheimnis. Der Investor, die Wuppertaler Happich GmbH, gab denn auch unmittelbar nach der Übernahme bekannt, sich von Herbert Schwarz zu trennen und mit Jochen Schanz und Martin Wickert weiterzuplanen. Wir haben den neuen Geschäftsführer Alberto Reinhart nach den Gründen für die Entscheidung und nach den Zukunftsperspektiven der Marke Touratech befragt.

Diesen Artikel kaufen (0,99 €, inkl. MWSt.)

Nach einer erfolgreichen Bezahlung bei PayPal werden Sie automatisch zurück zum Artikel geleitet, wo dann der Download möglich ist. Sie erhalten von uns keine separate Email mit einem Link o.ä. Sollte eine automatische Weiterleitung ausbleiben, finden Sie auf der Bestätigungsseite einen manuell zu betätigenden Link "Zurück zum Syburger Verlag".

Touratech fährt ohne Herbert Schwarz weiter

Suche im Archiv

TOURENFAHRER Archiv

Im Archiv sind alle Beiträge, die im TOURENFAHRER seit 1981 erschienen sind, erhältlich. Die Artikel können als PDF-Datei heruntergeladen werden. Für Verlags-Abonnenten ist dieser Service kostenlos. Bitte melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.

Komplette Ausgaben bestellen

Komplette Ausgaben des TOURENFAHRER und unserer Sonderhefte von TOURENFAHRER, Motorradfahrer und MotorradABENTEUER können Sie hier bestellen.

zum Hefte-Shop

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren