Honda NSF250R Production Racer | Alpe Adria International Motorcycle Championship

AAIMC: Honda fördert Renn-Nachwuchs

Im Rahmen der Alpe Adria International Motorcycle Championship (AAIMC) fördert Honda den Motorsportnachwuchs. Der japanische Hersteller liefert nicht nur die Fahrzeuge, sondern spendiert auch Preisgelder in Höhe von 15.000 Euro.

Die Alpe Adria Motorcycle Union (AAMU) wurde 1981 als Motorradsport-Kooperation zwischen den Regionen Kärnten, Slowenien und Friaul/Julisch-Venetien gegründet. Das Konzept kam so gut an das sich bis heute die Länder Italien, Kroatien, Österreich, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik und Ungarn dem Verbund angeschlossen haben. Polen hat einen speziellen Gast-Status.

Zunächst auf Motocrosswettbewerbe ausgerichtet, wurde bald der Straßenrennsport wichtigste Disziplin. Gefahren wird in zahlreichen Klassen, die den F.I.M.-Regularien entsprechen. Insgesamt gehen in der vom der AAMU ausgerichteten »Alpe Adria International Motorcycle Championship« jährlich rund 500 Rennfahrer an den Start.

Im Rahmen der Serie wird 2019 die »AAIMC Honda Talent Challenge powered by Dunlop« ausgetragen. Die Rookies starten auf einheitlichen Honda NSF250R Production Racern ,die direkt über Honda Deutschland bestellt werden können.

Termine Alpe Adria International Motorcycle Championship 2019

26.04.-28.04.

Slovakia Ring

Slowakei

31.05.-02.06.

Assen

Niederlande

28.06.-30.06.

Pannonia Ring

Ungarn

19.07.-21.07

Oschersleben

Deutschland

23.08.-25.08.

Grobnik

Kroatien

27.09.-29.09.

Most

Tschechien

Honda unterstützt die Meisterschaft mit einem Preisgeld von insgesamt 15.000 Euro für die Saison 2019. Die Ausschüttung des Preisgeldes erfolgt in Teilen pro Rennen. Zudem stattet Dunlop Motorsport die Serie mit einem kostenlosen Reifenkontingent aus und bietet einen kostenfreien Reifenservice bei jedem Rennen an. Die Marke Daytona unterstützt die Serie mit einer limitierten Zahl von kostenlosen Rennstiefeln.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren