Sie sind hier:

Fahrzeugwiederzulassung online möglich

Am 1. Oktober 2017 ist das Projekt i-kfz in die zweite Stufe gegangen. Damit können neben der seit 2015 möglichen Außerbetriebsetzung auch Wiederzulassungen online durchgeführt werden.

Bereits am 1. Januar 2015 hatte das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur die Stufe 1 der Internetbasierten Fahrzeugzulassung live geschaltet. Damit war unter bestimmten Voraussetzungen die Außerbetriebsetzung von Fahrzeugen via Internet möglich.

Zum 1. Oktober 2017 wurde nun die zweite Stufe gezündet. Nun kann man sich auch für die Wiederzulassung den lästigen Gang zur Kfz-Zulassungsstelle und die damit meist verbundenen Wartezeiten sparen. Allerdings funktioniert die Online-Wiederzulassung derzeit nur mit einer starken Einschränkung: Sie ist zunächst nur auf denselben Halter ohne Wechsel des Zulassungsbezirks mit dem bei der Außerbetriebsetzung reservierten Kennzeichen möglich.

Außerdem muss eine Reihe von Voraussetzungen erfüllt sein. Der Halter muss die ab dem 1. Januar 2015 bei der Zulassung eines Fahrzeuges ausgegebenen neuen Stempelplaketten und Zulassungsbescheinigungen Teil I mit jeweils verdecktem Sicherheitscode besitzen. Die Hauptuntersuchung muss noch gültig sein und von einer Prüforganisation durchgeführt worden sein, die für den Datenaustausch mit dem Kraftfahrt Bundesamt (KBA) zertifiziert ist. Selbstverständlich muss auch eine Versicherungsbestätigung vorliegen, und ein Kennzeichen muss bei der Zulassungsstelle vorab reserviert worden sein.

Für die Identifizierung im Internet sind ein Personalausweis mit freigeschalteter Online-Funktion und ein geeignetes Lesegerät erforderlich.

Voraussetzungen für internetbasierte Fahrzeugzulassung
• Antragsteller ist natürliche Person
• Antragsteller wohnt im Zulassunsgbezirk
• Personalausweis mit freigeschalteter Online-Funktion
• Lesegerät für PA
• Zulassungsbescheinigung Teil I mit freigelegtem Sicherheitscode
• Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN)
• VB-Nummer der Versicherung
• Bankdaten für die SEPA-Lastschriftverfahren (→ Kfz-Steuer)
• HU / SP-Expresscode
• Reserviertes Kennzeichen
• Möglichkeit, an elektronischem Zahlungsverfahren teilzunehmen (z.B. Kreditkarte)

Die Daten werden in einem Online-Portal eingetragen und an die Zulassungsstelle übermittelt. Ist alles korrekt, kommen ein paar Tage später die Plaketten per Post und können selbst auf das Kennzeichen aufgeklebt werden.

Opens external link in new window Weitere Informationen


Das könnte Sie auch interessieren…

Eicma 2017 – Motorräder und Trends

Großer Messerückblick mit allen wichtigen Neumodellen und Überarbeitungen zum Touren und Reisen.


E-Fuel als Perspektive für Verbrennungsmotor

Synthetisch hergestellte Kraftstoffe könnten den Verbrennungsmotor zur klimaneutralen Ergänzung zur Elektromobilität machen.


Motorradlärm-Displays zeigen Wirkung

Ein Pilotprojekt in Bayern mit interaktiven Motorradlärm-Displays war erfolgreich. Nun wird über eine Ausweitung des Konzepts nachgedacht.


Neue BDR gescouted

Das Team von den Backcountry Discovery Routes hat mit der »Mid Atlantic BDR« erstmals eine Route im Osten der Vereinigten Staaten gescouted.


Endurogelände online

260 Offroadstrecken in ganz Deutschland – von der Crosspiste bis zum Übungsgelände für Dickschiffe – finden sich in der TF-Tourdatenbank.


Motorradneuheiten 2017

Die aufwendig gestalteten Sonderhefte liefern vertiefte Informationen zu ausgewählten Themen.


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie wertvollen Tipps zu Technik und Recht.
→ Weitere Informationen


Honda Spezial 2017
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke.
→ Weitere Informationen


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer.
→ Weitere Informationen


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait.
→ Weitere Informationen

Aktuelle GPS-Touren der TF-Scouts

Sonntag, 31. Dezember 2017
Neuschnee im Bayerischen Wald
Eine 2 Tagestour in den Bayerischen Wald. Entlang der deutsch/tschechichen Grenze geht...
Freitag, 29. Dezember 2017
München – Abruzzen in 9...
Den Tourbericht mit weiteren Fotos findet ihr auch unter: http://www.mfst-indersdorf.de
Donnerstag, 28. Dezember 2017
Ostdolomiten, Friaul...
Die Tour findet im Juni 2018 statt. Interesse? Die Anreise aus Hessen erfolgt in 2...

Motorrad-Hotels und Pensionen

TOURENFAHRER Hotel Special 2017/18

479 ausgesuchte Hotels und Gasthöfe in Deutschland und ganz Europa in denen Motorradfahrer nicht selten schon zur Stammkundschaft gehören. Alle Häuser wurden von unserer Redaktion geprüft, in der Auswahl finden sich Gastgeber aller Kategorien, von der preisgünstigen Pension bis zum Luxushotel. Detaillierte Straßenkarten erleichtern das Auffinden der Häuser.  mehr


 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

Tour-Datenbank

GPS-Daten und Infos zu den TF-Reisereportagen [mehr]

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Filme

Packende Reisefilme als DVD oder Video on Demand. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

479 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa