Sie sind hier:

Höhenweltrekord für Africa Twin

Der Italiener Fabio Mossini hat mit der Honda CRF 1000 L in Südamerika einen Höhenweltrekord für Zweizylindermaschinen aufgestellt.

Nur um 35 Meter hat das Honda-Team um den Enduroprofi Fabio Mossini die Sechstausendermarke verfehlt. Doch bevor Altschnee in dem schwierigen Gelände ein weiteres Vorwärtskommen verhinderte, hatten die Fahrer einen neuen Höhenweltrekord für Motorräder aufgestellt – zumindest für Maschinen mit Zweizylindermotor.

Als Ziel für ihren Rekordversuch hatten sich die Motorsportler den Vulkan Opens external link in new window Nevado Ojos del Salado im argentinisch-chilenischen Grenzgebiet ausgesucht. Aufgrund ihrer relativ gleichmäßigen Steigung und ihres vergleichsweise sanften Reliefs sind Vulkane für Befahrungen besonders geeignet.

Höhenweltrekord für Zweizylinder-Motorräder | Fabio Mossini mit Honda CRF 1000 L Africa Twin am Ojos del Salado
Höhenweltrekord für Zweizylinder-Motorräder | Fabio Mossini mit Honda CRF 1000 L Africa Twin am Ojos del Salado
Höhenweltrekord für Zweizylinder-Motorräder | Fabio Mossini mit Honda CRF 1000 L Africa Twin am Ojos del Salado
Höhenweltrekord für Zweizylinder-Motorräder | Fabio Mossini mit Honda CRF 1000 L Africa Twin am Ojos del Salado
Höhenweltrekord für Zweizylinder-Motorräder | Fabio Mossini mit Honda CRF 1000 L Africa Twin am Ojos del Salado
Höhenweltrekord für Zweizylinder-Motorräder | Fabio Mossini mit Honda CRF 1000 L Africa Twin am Ojos del Salado

  Anfahrt im Team von Meereshöhe. Der finale Anstieg auf 5.965 Meter gehört Fabio Mossini allein.

Fünf Tage lang hatte sich das Team auf den finalen Anstieg vorbereitet, um die beste Route auszukundschaften und sich an die dünne Höhenluft zu adaptieren. Die Motorräder waren weitestgehend im Serienzustand, lediglich Abgasanlagen von Termignoni sowie grobstollige MC360-Reifen von Metzeler wurden montiert.

24 Stunden lang kämpften sich die Fahrer mit ihren Maschinen durch immer steiler und schroffer werdende Gelände nach oben.

Während zunächst noch Asphalt und Schotter unter den Reifen waren, folgten bald Erde, Geröll, Sand, felsige Partien sowie Schnee- und Eis-Passagen. Bei 5.965 Metern war dann auch für einen Könner wie Fabio Mossini Schluss. Der gebürtige Italiener Mossini arbeitet für Honda Chile und ist in dem südamerikanischen Land erfolgreich im Enduro- und Motocross-Sport unterwegs.

Noch höher hinauf kam im Sattel eines Motorrades bislang nur der britische Abenteurer → Walter J. Colebatch. Mit einer 570er Husaberg, einem beträchtlich leichteren Einzylinder, erreichte er im Jahr 2012 die Höhe von 6361 Metern – übrigens auch am Ojos del Salado. Sein Rekord hat bis heute Bestand.


Das könnte Sie auch interessieren…

Multistrada 1200 Enduro Pro

Ein umfangreiches Ausrüstungspaket soll die Geländetauglichkeit der Ducati Multistrada 1200 Enduro Pro ebenso erhöhen wie ihre Fernreiseeignung.


Triumph-Motoren für Moto2

Ab der Saison 2019 ist Triumph exklusiver Motorenlieferant der FIM Moto2-Weltmeisterschaft. Alle Starter der Nachwuchsserie werden den getunten 765er Dreizylinder einsetzen.


Endurogelände online

260 Offroadstrecken in ganz Deutschland – von der Crosspiste bis zum Übungsgelände für Dickschiffe – finden sich in der TF-Tourdatenbank.


Sonderheft Motorrad-Paradies Frankreich

11 traumhafte Reisereportagen zu den unterschiedlichsten Regionen Frankreichs versammelt das neue TF-Sonderheft.


Motorradneuheiten 2017

Auf den zwei großen Herbstmessen in Köln und Mailand haben die Hersteller ihre Modelle für 2017 präsentiert. Alle wichtigen Neuheiten im Überblick.

  INTERMOT-News  

   EICMA-News   

Aktuelle GPS-Touren der TF-Scouts

Dienstag, 15. August 2017
Brit Butt Rallye 2017
Iron Butt Association (IBA) Die IBA ist kein Verein im eigentlichen Sinn. Es gibt...
Dienstag, 08. August 2017
Teilstrecke des Ryfylkevegen
Der Ryfylkevegen, die RV520,  zieht sich von Oanes im Süden quer durch den Bezirk...
Montag, 07. August 2017
Toskana 2017 – Tour 5...
Es beginnt schon vor der Haustüre auf dem Weg nach Bibbiena über Chiusi della Verna...

Motorrad-Hotels und Pensionen

TOURENFAHRER Hotel Special 2017/18

479 ausgesuchte Hotels und Gasthöfe in Deutschland und ganz Europa in denen Motorradfahrer nicht selten schon zur Stammkundschaft gehören. Alle Häuser wurden von unserer Redaktion geprüft, in der Auswahl finden sich Gastgeber aller Kategorien, von der preisgünstigen Pension bis zum Luxushotel. Detaillierte Straßenkarten erleichtern das Auffinden der Häuser.  mehr


 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

Tour-Datenbank

GPS-Daten und Infos zu den TF-Reisereportagen [mehr]

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Filme

Packende Reisefilme als DVD oder Video on Demand. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

479 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa