Sie sind hier:

Modellpflege: Triumph Speed Triple 2014

Mit deutlich erweiterter Serienausstattung und einigen optischen Updates geht die Triumph Speed Triple ins Modelljahr 2014.

Deutlich umfangreicher präsentiert sich die Serienausstattung der 2014er Speed Triple. Die beliebtesten Zubehörteile sind bei dem Sportler ab dem jüngsten Modelljahr nämlich bereits serienmäßig mit an Bord. So müssen die Instrumentenabdeckung und der Bugspoiler ebensowenig separat geordert werden wie die Hitzeschilde an der Abgasanlage.

Optisches Erkennungsmerkmal der neuen generation sond goldene Zierstreifen auf den Felgen sowie weitere grafische Elemente in der edlen Farbe. Hinzu kommen ein Klarglas-Rücklicht und ein Gummi-Tankpad.

Ab Modelljahrgang 2014 ist die Speed Triple ausschließlich mit ABS erhältlich. Bei den Farben stehen die bekannten Varianten Phantom Black und Crystal White zur Wahl, neu ist ein als Matt Caspian bezeichneter Blauton (siehe Abb.).

Unverändert bleibt trotz verbesserter Serienausstattung der Preis. Er beträgt 11.960 Euro.

Opens external link in new window Weitere Informationen



Das könnte Sie auch interessieren…

EICMA:
Motorradneuheiten 2017

Nach der Intermot war die Eicma das zweite Messehighlight des Herbstes. Auch in Mailand präsentierten die Motorradhersteller zahlreiche Neuigkeiten.


INTERMOT:
Motorrad-Neuheiten 2017

Frisch von der Motorradmesse Intermot: Der TOURENFAHRER zeigt alle wichtigen Newcomer sowie überarbeitete Dauerbrenner für die Saison 2017.


Autohalterung für TomTom Rider 410

Der Navihersteller TomTom macht Motorradfahrern passend zur kalten Jahreszeit ein interessantes Angebot. Wer einen Rider 410 kauft, erhält ein Autohalterungsset gratis.


Ducati-Ausstellung im Audi-Museum

Vom 09.11.2016 bis 30.04.2017 beleuchtet eine Sonderausstellung im Audi-Museum Ingolstadt die Geschichte der italienischen Traditionsmarke.


Pfadfinder-Trophäe 2017

Seit 1965 jedes Jahr ausgetragen, ist die Pfadfindertrophäe eine einzigartige Möglichkeit für Motorradfahrer, spannenden neue Strecken auszukundschaften.


Aktuelle GPS-Touren der TF-Scouts

Vuelta a España...
Felsformationen türmen sich rechts und links von uns auf. Das Gestein hat Farben von...
Vuelta a España...
Aber auch die letzte Etappe, die 615km misst, hat noch einiges für uns zu bieten. Es...
Vuelta a España...
Urplötzlich fahren wir in eine Schlucht ein. Links und rechts ragen Felswände in...

Motorrad-Hotels und Pensionen

TOURENFAHRER Hotel Special 2016/17

Über 500 ausgesuchte Hotels und Gasthöfe in Deutschland und ganz Europa in denen Motorradfahrer nicht selten schon zur Stammkundschaft gehören. Alle Häuser wurden von unserer Redaktion geprüft, in der Auswahl finden sich Gastgeber aller Kategorien, von der preisgünstigen Pension bis zum Luxushotel. Detaillierte Straßenkarten erleichtern das Auffinden der Häuser.  mehr


 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

Tour-Datenbank

GPS-Daten und Infos zu den TF-Reisereportagen [mehr]

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Filme

Packende Reisefilme als DVD oder Video on Demand. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

Über 500 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa