Sie sind hier:

Sondermodell MV Agusta RVS#1

Die hauseigene Tuningabteilung von MV Agusta hat mal wieder einen exklusiven Umbau auf die Räder gestellt. Diesmal diente das Modell Dragster 800 als Basis für eine ebenso edle wie phantasievolle Crossover-Kreation.

Ein Spiel mit den verschiedensten Stilmitteln haben sich die Tüftler der Abteilung RVS bei MV Agusta erlaubt. Reparto Veicoli Speciali – Abteilung für Spezialfahrzeuge – nennt sich diese kreative Truppe, die episodisch mit ausgefallenen Edelumbauten den Fokus auf die exklusive aber kontinuierlich mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten kämpfende Motorradmarke aus dem oberitalienischen Varese lenkt.

MV Agusta RVS#1
MV Agusta RVS#1
MV Agusta RVS#1 | Speichenräder von Kineo, Endtopf von SC-Project
MV Agusta RVS#1 | Vordere Bremsscheiben im Bat Fly Design

  Die MV Agusta RVS#1 im Detail

Das jüngste Werk der Tuner heißt schlicht »RVS#1«. Die Maschine vereint Versatzstücke der gerade so angesagten Café Racer mit Attributen von Streetfightern. Entsprechend urban und aggressiv nimmt sich die Optik des Fahrzeugs aus. Das Beste war gerade gut genug, um das Basisfahrzeug Dragster 800 zur »Number One« aufzumöbeln.

Die Speichenräder hat man von Kineo bezogen, der Sportauspuff stammt von SC-Project, dem auch bei wichtigen MotoGP-Teams sehr gefragten Hersteller aus Mailand. Das Gesicht der RVS#1 wird geprägt von einem Scheinwerfer, der LED-Leuchtmittel für ein adaptives Kurvenlicht nutzt. Zusätzliche Fahrbahnausleuchtung versprechen die seitlichen Zusatzscheinwerfer. Die hinteren Beleuchtungseinrichtungen sind in das Ein-Mann-Heck integriert.

Die Verwendung zahlreicher Carbon- und Frästeile drückt das Gewicht der Maschine auf rund 160 Kilogramm. Standardmäßig behält der Dreizylinderreihenmotor seine Leistung von 140 PS. Anspruchsvollen Kunden wird jedoch ein Tuning auf 150 Pferdestärken angeboten.

Statt ihrem suggerierten Einsatzzweck gemäß die nächtlichen Straßen unsicher zu machen, werden die wenigen Exemplare der Kleinstserie allerdings wohl eher in hochkarätigen Motorradsammlungen landen. Zum Glück, ist man angesichts des radikalen Konzepts geneigt zu sagen.

Opens external link in new window Weitere Informationen


Das könnte Sie auch interessieren…

Nuviz Head-Up-Display

Navigation, Kommunikation, Unterhaltung und Bildaufzeichnung sind sind im Nuviz HUD gebündelt. Die Informationen werden im Sichtfeld des Fahrers eingeblendet.


Touratech insolvent

Der Motorradzubehörhersteller Touratech hat einen Antrag auf vorläufige Insolvenz gestellt. Der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Dirk Pehl erläutert im TF-Interview, wie es weitergeht.


Endurogelände online

260 Offroadstrecken in ganz Deutschland – von der Crosspiste bis zum Übungsgelände für Dickschiffe – finden sich in der TF-Tourdatenbank.


Keyless-Systeme nicht sicher

Nach Erkenntnissen des ADAC sollen sogenannte Keyless-Schließsysteme, die das schlüssellose Entsperren und Starten von Motorrädern erlauben, leicht zu überwinden sein.


Motorradneuheiten 2017

Die aufwendig gestalteten Sonderhefte liefern vertiefte Informationen zu ausgewählten Themen.


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie wertvollen Tipps zu Technik und Recht.
→ Weitere Informationen


Honda Spezial 2017
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke.
→ Weitere Informationen


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer.
→ Weitere Informationen


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait.
→ Weitere Informationen

Aktuelle GPS-Touren der TF-Scouts

Dienstag, 19. September 2017
Pyrenäentour 2018 mit...
Schweizer und Französiches Jura, Ardeche, Cevennen, Zentralmassiv Frankreich, Midi...
Donnerstag, 07. September 2017
Kampanien – Golf von...
Kampanien,  im Norden angrenzend an die Regionen Latium und Molise, im Osten an die...
Dienstag, 15. August 2017
Brit Butt Rallye 2017
Iron Butt Association (IBA) Die IBA ist kein Verein im eigentlichen Sinn. Es gibt...

Motorrad-Hotels und Pensionen

TOURENFAHRER Hotel Special 2017/18

479 ausgesuchte Hotels und Gasthöfe in Deutschland und ganz Europa in denen Motorradfahrer nicht selten schon zur Stammkundschaft gehören. Alle Häuser wurden von unserer Redaktion geprüft, in der Auswahl finden sich Gastgeber aller Kategorien, von der preisgünstigen Pension bis zum Luxushotel. Detaillierte Straßenkarten erleichtern das Auffinden der Häuser.  mehr


 

Mein Tourenfahrer

Noch keine Logindaten? Zur RegistrierungZur Registrierung

Tour-Datenbank

GPS-Daten und Infos zu den TF-Reisereportagen [mehr]

Der Markt

Im TF und im MF erscheint monatlich einer der größten privaten Kleinanzeigen- märkte der Branche. Kostenfrei!

TF-Filme

Packende Reisefilme als DVD oder Video on Demand. [mehr]

Motorrad-Hotels

TF-Partnerhäuser

479 motorradfreund­liche ­Hotels auf einen Blick.

Web-App

Hotelsuche unterwegs für Smartphone-Nutzer.

TF-Scouts

Das interaktive Tourenportal für Motorradfahrer. [mehr]

TF-Globus

Alle TOURENFAHRER-Inhalte auf einen Blick. [mehr]

TF-News-App

Aktuelle Motorrad-News direkt auf's Smartphone. [mehr]

TF-Archiv

Alle TOURENFAHRER-Artikel seit 1982 als PDF für kleines Geld.
Für Abonnenten gratis.  [mehr]

GPS-Daten

EasyRoutes GPS-Touren

Komplett ausgearbeitete GPS-Touren zum Nachfahren.

GPS-Abo-Touren

Nur für Abonnenten: GPS-­Daten zu den Reportagen im TF.

GPS-Downloads

GPS-Daten für die schönsten ­Motorrad-Ziele in Europa