Auslieferung der Honda CBR1000RR-R Fireblade (SC82) verzögert sich

Frühestens in einigen Wochen verfügbar

Auslieferung der Fireblade verzögert sich

Honda muss die CBR1000RR-R Fireblade technisch nachbessern, weshalb sich die Auslieferung an die Händler verzögert.

»Ergänzende Qualitätssicherungsmaßnahmen« sind der Grund für die verzögerte Auslieferung der CBR1000RR-R Fireblade (SC82) an die Honda-Vertragshändler in Europa. Im Rahmen der laufenden Qualitätskontrollen hatte der Hersteller festgestellt, dass möglicherweise einzelne Bauteile im Motor bei den ersten Serienexemplaren nicht den Qualitätsstandards entsprechen könnten. Die Art der entdeckten Probleme wurde nicht näher bezeichnet.

Honda hofft nun, alle betroffenen Maschinen im Laufe der nächsten Wochen umgerüstet zu haben, so dass sie schnellstmöglich ausgeliefert werden können.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren