Back to the Roots

Yamaha besinnt sich seiner Wurzeln. Mit der Rückbesinnung auf klassische Designelemente vergangener Modelle will Yamaha die aktuellen Motorräder aufwerten. Eines der Projekte der Faster Sons Edition ist die Yamaha XSR 700.

Auf Basis der bekannten und in der Publikumsgunst beliebten Yamaha MT07 werden vom Motorraddesigner Shinya Kimura Designelemente der XS 650 aus den 70er Jahren übernommen. So sitzt der Tank auffällig auf dem Rahmen, die seitlichen Blenden am Tank der MT07 fallen weg. Unter dem Tank verdecken Seitendeckel die Einspritzanlage. Echte Schutz-„Bleche“ aus Aluminium, eine einteilige Sitzbank aus Leder, ein Rundscheinwerfer vorne und ein rundes LED-Pedant hinten vervollständigen der Vintage-Look. Technisch bleibt alles beim Alten-Neuen. Rahmen, Motor, Getriebe und Fahrwerk der Yamaha MT07 bleiben unangetastet. Also weiterhin 75 PS aus dem knapp 700 ccm 4-Ventil-2-Zylinder-Motor. Fast 70 Nm bei 6500/min und das ABS wird in Deutschland serienmäßig sein.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren