Beta XTrainer, Modell 2021

250 und 300 Kubikzentimeter

Beta XTrainer überarbeitet

Als einfach zu fahrende Sportenduro und Trainingsmotorrad macht die Beta XTrainer ihrem Namen alle Ehre. Nun gibt es den gutmütigen Zweitakter als überarbeitete 2021er Version.

Mit der XTrainer hat Beta ein Motorrad im Programm, dass Technik und Leistung einer modernen Sportenduro mit einfacher Fahrbarkeit verbindet. Erhältlich ist der Zweitakter mit 250 oder 300 Kubikzentimetern Hubraum. Über das Auslassventil kann eine weiche und lineare Leistungsabgabe gewählt werden, die auch weniger erfahrene Piloten nicht überfordert.

Die gegenüber den RR-Modellen um 20 auf 910 Millimeter abgesenkte Sitzhöhe und das geringe Gewicht von 98 Kilogramm unterstreichen die Eignung der Beta XTrainer als Gerät für Offroad-Einsteiger zusätzlich.

Die Federelemente sind einfacher gehalten als bei den RR-Modellen, und die Gabel muss mit 43 statt 48 Millimetern Innerohrdurchmesser auskommen, doch mit 270 Millimetern Federweg vorne und hinten sowie einer Bodenfreiheit von 320 Millimetern kann die XTrainer auch im schweren Gelände mithalten.

Im Laufe des Mai stehen die neuen XTrainer zu Preisen ab 6.890 Euro bei den Beta-Vertragshändlern.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren