Vorschau BMW Motorrad GS Trophy 2018 Mongolei

Im Juni in der Mongolei

BMW nennt Details zur GS Trophy 2018

Die internationale GS Trophy wird 2018 in der Mongolei stattfinden. Die Zahl der teilnehmenden Teams erhöht sich um drei auf 18. Und auch ein zusätzlicher Wettbewerbstag ist wegen der riesigen Distanzen eingeplant.

Mit den neu hinzugekommen Ländern Australien und Indien sowie einem zweiten internationalen Frauenteam erhöht sich die Zahl der Mannschaften bei der internationalen GS Trophy auf 18. Insgesamt 54 Fahrerinnen und Fahrer werden bei der jüngsten Austragung des Events auf ihren GS-Motorrädern um Punkte kämpfen.

Wegen der riesigen Distanzen in der Mongolei ist ein zusätzlicher Wettbewerbstag eingeplant. Die Teilnehmer müssen sich auf einen strapaziösen Wettbewerb einstellen. Während die Tage in der Mongolei im Juni mit 25 Grad Celsius vergleichsweise mild sind, fällt das Quecksilber nachts auf den Gefrierpunkt. Über die auf rund 1000 bis 1500 Meter über dem Meeresspiegel liegenden Ebenen pfeift häufig ein kräftiger Wind.

Steppen und Wüsten werden ebenso zu durchqueren sein wie es gilt, Schluchten und Gebirgszüge zu überwinden. Und zwischendurch gibt es immer wieder Sonderprüfungen, die Teamgeist und Improvisationstalent auf die Probe stellen.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren