BMW-Werk Berlin verlängert Bewerbungsfrist für Azubis

Ausbildung im Werk Berlin

BMW verlängert Bewerbungsfrist für Azubis

Der Bewerbungszeitraum für zahlreiche Ausbildungen im BMW-Werk Berlin wurde verlängert. Technikinteressierte Schulabsolventen können noch bis zum 30. September ihre Unterlagen einreichen.

Das BMW-Motorradwerk in Berlin/Spandau bietet Ausbildungen für sechs Berufe an. Insgesamt 25 Plätze stehen hierfür zur Verfügung. Wer mit seiner Ausbildung im Jahr 2019 beginnen möchte, hat jetzt noch bis zum 30. September die Möglichkeit, seine Bewerbungsunterlagen hochzuladen.

Ausbildungsberufe im BMW-Werk Spandau
• Kfz-Mechatroniker/in
• Industriemechaniker/in
• Fachinformatiker/in
• Mechatroniker/in
• Elektroniker/in für Betriebstechnik
• Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik

Die hohe Ausbildungsqualität im Werk wurde erst kürzlich wieder von der Berliner Industrie- und Handelskammer bestätigt. Zudem erhalten die Lehrlinge bei BMW neben einer kompetenten fachlichen Betreuung eine überdurchschnittliche Vergütung, zusätzliche Sozialleistungen, individuelle Förderung sowie Weiterbildungsmöglichkeiten. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung ist eine Übernahme ins Unternehmen das Ziel.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren