Brembo Brake Configurator

Brembo Brake Configurator

Brembo, einer der wichtigsten Erstausrüster von Bremskomponenten an Motorrädern, nimmt den Endverbraucher verstärkt ins Visier. Mit dem »Brake Configurator« wurde ein Angebot ins Netz gestellt, das die Suche von Aftermarket-Teilen erleichtert.

Brembo zählt zu den wichtigsten Herstellern von Bremssystemen weltweit. In Pkw unterschiedlichster Hersteller, in schweren Nutzfahrzeugen sowie in Motorrädern von BMW, Ducati, Harley-Davidson und anderen sorgen die Bremsen des Unternehmens aus Curno bei Bergamo für Verzögerung. Auch im Motosport sind die Italiener engagiert und rüsten Rennautos verschiedener Klassen ebenso aus wie Motorräder.

Neben der Möglichkeit, an der eigenen Maschine mit Brembo-Komponenten eine Bremsanalage für den Sporteinsatz zu installieren, bietet der Hersteller auch ein breites Sortiment Verschleiß- und Austauschteile an – unabhängig vom Originalausrüster.

Dieses Segment möchte Brembo nun stärker bedienen und hat deshalb den so genannten »Brake Configurator« ins Netz gestellt. Über eine einfache Auswahl von Marke, Modell und Baujahr werden die verfügbaren Produkte angezeigt.

Den Vertrieb überlässt Brembo weiterhin den Vertragshändlern. Über eine integrierte Händlersuche erfährt der Kunde, wo die gewünschten Teile in seiner Nähe zu beziehen sind.

Opens external link in new window Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren