Brembo übernimmt SBS Friction

Hersteller von Bremsbelägen

Brembo übernimmt SBS Friction

Die Akquisition von SBS Friction wird es Brembo ermöglichen, eigene Bremsbeläge in das Zweiradportfolio zu integrieren.

Brembo hat eine Vereinbarung über den Erwerb einer Hundert-Prozent-Beteiligung an SBS Friction A/S unterzeichnet, einem dänischen Unternehmen, das Bremsbeläge aus gesintertem und organischem Material für Motorräder entwickelt und herstellt. 

Die Akquise ist von strategischer Bedeutung, da Brembo nun künftig auch selbst entwickelte Beläge unter eigener Marke anbieten kann. Die Transaktion hat ein Volumen von umgerechnet rund 30 Millionen Euro und soll im ersten Quartal 2021 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren