Caberg Helm Drift Evo Carbon

Caberg Drift Evo: Für Sport und Tour

Der italienische Helmhersteller Caberg erweitert die Drift-Reihe um das Modell Evo. Der Integralhelm soll in erster Linie sportlich orientierte Motorradfahrer ansprechen, aber auch über gute Touringeigenschaften verfügen.

Mit dem Evo rundet Caberg seine Helmlinie nach oben ab. Die in zwei Größen (XS-M und L-XXL) erhältliche Helmschale ist aus dem Faserverbundwerkstoff Tricomposite gefertigt. Das heißt, Kevlar-, Glas- und Carbonfasern werden mit Kunstharz zu einer tragenden Struktur laminiert. Wer es besonders leicht mag, entscheidet sich für die Variante »Evo Carbon«, bei der ausschließlich Kohlefasern zum Einsatz kommen.

Das Visier verfügt über eine kratzfeste Beschichtung sowie einen Schnellwechsel-Verschluss und kann mit einer Pin-Lock-Scheibe ausgestattet werden.

Das Futter kann herausgenommen und gewaschen werden. Der Kinnriemen wird per Doppel-D-Ring verschlossen.

Auf die Helmkante aufgesetzte Kunststoffkanten sollen Regen abweisen sowie Turbulenzen im Hinterkopfbereich vermeiden helfen.

Tourenfahrer werden sich über die Interkom-Vorbereitung ebenso freuen wie über die integrierte (herausnehmbare) Sonnenblende.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren