Caberg Drift Evo Carbon

Sportlicher Helm mit Komfort

Caberg Drift Evo

Mit der jüngsten Generation des Modells Drift Evo möchte der italienische Hersteller Caberg sportliche Fahrer ansprechen, die von ihrem Helm auch ein hohes Maß an Komfort erwarten.

Input zur Entwicklung des neuen Caberg Drift Evo steuerte die hauseigene Rennabteilung von Caberg bei. Gefertigt in zwei Schalengrößen und mit einem innovativen Innenfutter ausgestattet, soll der Helm eine gute Balance zwischen rennsporttypisch straffer Passform und Tragekomfort bieten. Für individuelle Anpassungen können zudem einzelne Wangenpolster getauscht werden.

Der Heckspoiler verleiht dem Helm ein sportliches und aggressives Aussehen und dient der Verbesserung der Aerodynamik bei höherer Geschwindigkeit.

Ein Schnellverschluss soll für einen korrekte Abschluss zwischen dem kratzfest ausgestatteten Visier und der Dichtlippe sorgen. Beschlag vermeiden hilft ein Pinlock-Visier. Bei besonders schwierigen Witterungsbedingungen kann das Visier rund fünf Millimeter nach vorne versetzt positioniert werden, um eine intensive Belüftung der Scheibe zu erreichen. Setzt sich hingegen die Sonnen durch, steht dem Fahrer ein zusätzliches getöntes Visier zur Verfügung, das mit einem Hebel heruntergeklappt wird.

Verschließbare Lufteintrittsöffnungen befinden sich am Kinnteil sowie am Oberkopf, an der Helmrückseite kann der durch Kanäle um die EPS-Kalotte geführte Luftstrom wieder austreten.

Das Innenfutter kann komplett herausgenommen werden. Es ist ebenso wie die Polsterung des Kinnriemens aus einem waschbaren, antiallergischen Textilwerkstoff gefertigt. Der Drift Evo ist für den Einbau des Kommunikationssystem Caberg Just Speak Two vorbereitet.

Verschlossen wird der Caberg Drift Evo mit einem Dopple-D-Ring-Verschluss. Er ist in den Größen XS bis XXL erhältlich. Die Standardvariante ist aus einem Verbundfaser-Laminat gefertigt, die Ausführung »Carbon« komplett aus Kohlefasern. Neben einem weißen und einem schwarzen Modell sind vier Grafikvarianten zu haben. Das Gewicht gibt Caberg für den Drift Evo Carbon mit 1280 +/- 50 Gramm an.

Weitere Informationen

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren