Demos gegen Motorradfahrverbote am 4. Juli 2020

Am 4. Juli

Demos gegen Motorradfahrverbote

Am kommenden Samstag finden bundesweit Demonstrationen gegen Fahrverbote für Motorräder statt. Die Biker greifen die aktuelle Diskussion um Motorradlärm auf und wenden sich gegen einseitige Maßnahmen.

Die Bundesratsinitiative zur Eindämmung von Motorradlärm birgt reichlich Zündstoff. Während sich ein breiter Konsens bezüglich der Notwendigkeit des Anwohnerschutzes gebildet hat, sorgt vor allem die Idee, Sonntagsfahrverbote ausschließlich für Motorräder zu verhängen, für große Wut in der Szene.

Der kommende Samstag, 4. Juli, ist der Tag, an dem zahlreiche Initiativen zu Kundgebungen gegen eine Benachteiligung von Motorradfahrern aufgerufen haben. Die Aktionen finden im gesamten Bundesgebiet statt. Hier eine Auswahl an Veranstaltungen.

Demos gegen Motorradfahrverbote am 4. Juli 2020

München, 10.30 – 14.30 Uhr
Biker fahren um 10.30 Uhr auf den Mittleren Ring im Uhrzeigersinn ein
Veranstalter: BLUE PEERS – Biker helfen Bikern
Info


Karlsruhe
Sternfahrt zum Platz der Grundrechte
Veranstalter: Rennleitung#110  
Info


Düsseldorf
Kundgebung auf dem Messeparkplatz
Veranstalter: Privat
Info


Oldenburg
Sternfahrt und Kundgebung auf dem Parkplatz der Weser-Ems Halle
Veranstalter: Privat
Info


Dresden
Kundgebung auf dem Theaterplatz
Veranstalter: Privat
Info


Bundesweit
Demos und Sternfahrten
Veranstalter: Biker for Freedom
Info


Bild: Sternfahrt der Biker Union nach Berlin (TF-Archiv)

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren