Neuer Denzel

Die Alpenbibel

Harald Denzel hat die 27. Auflage seines großen Alpenstraßenführers veröffentlicht. Auch in Zeiten von GPS und Navi ein unverzichtbarer Begleiter.

Das international bewährte Standardwerk für jeden, der in den Alpen Motorradfahren möchte (und wer möchte das nicht?) ist in seiner 27. Auflage erschienen. Der in Fachkreisen einfach nur als »Der Denzel« bekannte Straßenführer nennt eine Vielzahl anfahrbarer Hochpunkte innerhalb des weiten Alpenbogens von Wien bis Marseille und stellt die interessantesten Hochstraßen und Ziele vor, die sowohl asphaltiert wie auch geschottert erreichbar sind. Detailliert beschreibt das Buch alle landschaftlich besonders reizvollen Touristen- und Panoramastraßen, die letzten wilden Pässe, (ehemalige Militärsträßchen), Schluchtstrecken und sonstigen kuriosen Fahrwege im Gebirge. 111 Karten, aktuelle Zustandsschilderungen und Höhenprofile geben einen vollständigen Alpenüberblick.H. Denzel: »Großer Alpenstraßenführer«, 624 Seiten, Einband, 12,5 x 22 cm, 49,90 Euro, Denzel-Verlag.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren