Ducati auf der EICMA 2018 | Hypermotard 950, Diavel 1260, Panigale V4 R

Ducati auf der EICMA 2018

Der italienische Motorradhersteller Ducati ist vorgeprescht und hat seine neuen Modelle für die EICMA bereits vor der offiziellen Eröffnung der Messe präsentiert. Highlights sind die neue Hypermotard 950, die Diavel 1260 sowie der Supersportler Panigale V4 R.

Hypermotard 950

Ducati hat das »Funbike« Hypermotard 950 gründlich überarbeitet. Konzeptionell noch stärker an aktuellen Supermotos orientiert, ist die Maschine vier Kilogramm leichter als das Vorgängermodell und verfügt über eine Ergonomie, die ein nochmals leichteres Handling erlauben soll. Der überarbeitete 937 Kubikzentimeter große Testastretta-11°-Motor leistet 114 PS und verfügt über 96 Newtonmeter Drehmoment. Die neue Abstimmung der Motorelektronik soll ein weicheres Ansprechverhalten gewährleisten.

Die Hypermotard 950 hat ein umfangreiches Elektronikpaket an Bord, das ein Bosch Kurven-ABS mit »Slide by Brake«-Funktion ebenso umfasst wie Traktions- und Wheelie-Kontrolle.

Ducati Hypermotard 950
3 Bilder
Ducati Diavel 1260
Ducati Panigale V4 R

  Die neuen Ducati-Modelle Hypermotard 950, Diavel 1260, Panigale V4 R

Diavel 1260

Der Power Cruiser Diavel bietet dank des aktuellen Testastretta-DVT-1262-Motors eine Spitzenleistung von 159 PS (117 kW) bei 9500 U/min und ein maximales Drehmoment von 129 Nm bei 7500 Umdrehungen. Die kantigere Linienführung entspricht der nun sportlicheren Abstimmung des Fahrwerks.

Ein Elektronikpaket, das u.a. ein Bosch Kurven-ABS umfasst unterstützt den Fahrer. Noch mehr Assistenz gibt es in der Edelvariante Diavel 1260 S, die zudem mit Quick Shifter, einem voll einstellbaren Öhlins-Fahrwerk, speziellen Räder und einem besonders hochwertigen Bremssystem aufwartet.

Panigale V4 R

Als direkter Abkömmling des WSBK-Rennmotorrades ist die neue Panigale V4 R noch radikaler. Aufgrund des Reglements verfügt sie nun statt des Desmosedici-Stradale-Motors mit 1103 Kubik über den 998 Kubikzentimeter großen Desmosedici Stradale R. Dank leichterer Komponenten hilft der Vierzylinder, das Fahrzeuggewicht auf 193 Kilogramm zu drücken.

Ein strömungsoptimierter Einlasstrakt erlaubt ein noch schnelleres Hochdrehen, und auch die Drehzahlgrenze wurde nach oben verschoben. Die Spitzenleistung wird mit 221 PS bei 15.250 U/min angegeben, kann mit dem Rennauspuff jedoch auf 234 PS bei 15.500 U/min weiter gesteigert werden. Um diese brachiale Leistung beherrschbar zu machen, ist die Panigale V4 R mit diversen Assistenzsystemen ausgestattet.

Eine weitere wichtige Neuerung ist die aerodynamisch optimierte Verkleidung. Sie ist mit den für die MotoGP-Prototypen entwickelten Flügel (»Winglets«) ausgestattet, wodurch die Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten verbessert werden soll.

Weitere Motorräder der 2019er Ducati Modell-Palette

Der Vollständigkeit halber hat Ducati im Rahmen der Präsentation auch die bereits vorgestellten modellgepflegten Motorräder sowie neue Varianten bekannter Modelle gezeigt. Dies waren die Multistrada 1260 Enduro, die Multistrada 950 / S, die überarbeitete Scrambler-Palette sowie Monster 821 Stealth, Monster 25th Anniversary und Panigale V4 S Corse.

Weitere Informationen

Anzeige

Weitere 2019er Modelle

Vom 3. bis 7. Oktober 2018 fand in Köln die Motorradmesse INTERMOT statt. Neue Motorräder, überarbeitete Modelle und Trends im Überblick. Alle → INTERMOT News

Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren