Ducati-Ausstellung »More Than Red – Passione Ducati« im Audi-Museum Ingolstadt

Ducati-Ausstellung im Audi-Museum

Unter dem Motto »More Than Red – Passione Ducati« zeichnet eine große Sonderausstellung im Audi-Museum Ingolstadt die bewegte Geschichte des italienischen Traditionsherstellers Ducati nach.

Seit Juli 2012 gehört der Motorradhersteller aus Bologna mit seinen sportlichen Motorrädern zum Audi-Konzern. Pünktlich zum 90. Firmenjubiläum widmet das Audi-Museum in Ingolstadt seiner italienischen Konzerntochter erstmals eine eigene Sonderausstellung. Vom 9. November 2016 bis 30. April 2017 wird anhand von rund 50 Exponaten die bewegte Geschichte der italienischen Audi-Tochter nachgezeichnet.

More Than Red – Passione Ducati
Sonderausstellung im museum mobile. Auto-Union-Straße 1, DE-85045 Ingolstadt. 9. November 2016 bis 30. April 2017. Öffnungszeiten tägl. 9.00-18.00 Uhr.

Die Sonderausstellung »Passione Ducati« zeigt auch die erfolgreichen Klassiker: Dazu gehört die erste Generation der Scrambler aus den 60er-Jahren, die heute als eine der großen Stil-Ikonen gilt.

Zu einem der wichtigen Meilensteine zählt ohne Zweifel die desmodromische Ventilsteuerung, mit der Ducati-Ingenieur Fabio Taglioni für eine Revolution im Motorradbau sorgte. Mit der 350 Mark 3D ist die erste Ducati mit serienmäßigem Desmo-System in der Ausstellung zu sehen. Ebenso wie die Ducati 750 GT: Sie war das erste Serienmodell mit V-90°-Zweizylindermotor und Scheibenbremsen.

Ein weiteres wichtiges Kapitel der Firmengeschichte ist der Motorsport, dem die Ausstellung einen eigenständigen Teil widmet. Die 500 GP aus dem Jahr 1971 war das letzte Motorrad, mit dem Ducati in der Königsklasse des Motorradsports teilnahm. 2003 kehrten die Italiener mit der Desmosedici in die MotoGP™ zurück. Neben den beiden Maschinen können die Besucher insgesamt zwanzig Modelle aus dem Rennsport bewundern.

Die Schau zeigt auch die Erfolge der jüngeren Firmenhistorie. So die Monster, mit der Ducati Anfang der 1990er-Jahre einen Coup landete. Mit mehr als 300.000 verkauften Einheiten ist die Maschine das bislang erfolgreichste Ducati-Modell. Und für großes Aufsehen sorgten auch stets die Superbikes aus Bologna: Die Ducati 916 setzte neue Standards bei Leichtbau, Motorleistung und Design. Sie gilt als das Meisterstück von Massimo Tamburini, der sieben Jahre am Design feilte. Das neueste Modell in der Ausstellung ist die 1299 Panigale S Anniversario.

Opens external link in new window Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr