Ducati-Boss Claudio Domenicale mit dem Vierzylinder Desmosedici Stradale

Desmosedici Stradale

Ducati präsentiert Vierzylindermotor

Im Vorfeld des MotoGP-Laufs in Misano präsentierte Ducati der Weltöffentlichkeit den neuen Vierzylindermotor. Schon bald soll die erste Maschine mit dem 1100 Kubik großen V4 vom Band rollen.

Abgeleitet vom Rennmotor, den Ducati erfolgreich im MotoGP einsetzt, soll das neue Aggregat schon bald käufliche Sport- und Straßenmotorräder antreiben. Für Ducati, deren Markenimage bislang untrennbar mit dem V-Twin verbunden ist, markiert der Vierzylinder nicht weniger als den Beginn eines neuen Kapitels der Firmengeschichte.

Der Vierzylinder verfügt über einen Hubraum von 1103 Kubikzentimetern bei einem Bohrung-Hub-Verhältnis von 81 zu 53,5 Millimetern. Der Zylinderwinkel beträgt 90 Grad, die Verdichtung 14:1.

  Erste Details des neuen Ducati-Vierzylinders Desmosedici Stradale Ducati-typisch erfolgt die Steuerung der je vier Ventile pro Zylinder desmodromisch. Je zwei obenliegende Nockenwellen kommen pro Zylinderbank zum Einsatz. Die Kurbelwelle rotiert gegenläufig zur Drehrichtung der Räder. Diese Bauart reduziert insgesamt die stabilisierenden Kreiselkräfte und macht das Motorrad agiler bei schnellen Richtungswechseln. Die Spitzenleistung des neuen Aggregats soll über 201 PS betragen, das maximale Drehmoment wird mit 120 Newtonmetern angegeben.Gleich vier Pumpen des Semi-Trockensumpf-Schmiersystems versorgen die neuralgischen Stellen des Motors mit Öl – wobei eine Pumpe fördert, die drei anderen sind für die Rückführung zuständig.Die Kraftübertragung erfolgt über eine Servo-betätigte Ölbadkupplung, ein Sechsganggetriebe und Kette.Sein Debut soll der als Desmosedici Stradale bezeichnete Vierzylinder in der neuen Panigale V4 geben, die Ducati auf der Motorradmesse Eicma (7. bis 12. November) zeigen möchte.Das Artikelbild zeigt Ducati-Boss Claudio Domenicale bei der Präsentation des Desmosedici Stradale in Misano.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren