Dunlop Trailmax Meridian

Neuer Enduro-Reifen für die Straße

Dunlop Trailmax Meridian

Vom wachsenden Absatz im Reiseenduro-Segment möchte Dunlop mit dem neuen Reifen »Trailmax Meridian« eine gute Scheibe abhaben. Erste Details zum Newcomer.

Wie immer sind die Erwartungen hoch, wenn die Erfahrungen von Sport- und Offroad-Reifen zusammengeworfen werden. Ende des Jahres soll ein neuer Heilsbringer für straßenaffine Reise-Enduristen kommen: Der neue Dunlop Trailmax Meridian.

Auch Reise-Enduros unterliegen einem fortschreitenden Leistungszuwachs, dem der neue Trailmax Meridian Sorge trägt. So stellt Produzent Dunlop die deutlich verbesserte Laufleistung bei sportlicher Gangart in den Vordergrund. Laut Dunlop-Manager Dmitri Talboom sei es das, was der geneigte Reise-Endurist sucht: Langlebigkeit und hohen Grip. Besonders habe man hier am Vorderradreifen Verbesserungen erzielen können.

Der neue Profilschnitt sei besonders gut im Ableiten von Regenwasser bei hoher Geschwindigkeit, kombiniert mit der Zwei-Komponenten-Mischung ergebe sich so guter Grip selbst bei niedrigen Temperaturen. Gleichfalls wird eine schnelle Aufwärmzeit und hoher Kaltgrip versprochen, besonders interessant für diejenigen, die das ganze Jahr mit ihrem Motorrad unterwegs sind.

Dimensionen Dunlop Trailmax Meridian:
Vorne: 100/90-19, 110/80R19, 120/70ZR17, 90/90-21
Hinten: 150/70R17, 170/60R17, 150/70ZR17

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren