Dunlops neuer Sportler

Sowohl für die sportliche Landstraßenfahrt wie für gelegentliche Rennstreckenausflüge soll sich der neue Dunlop SportSmart Mk 3 dank einer neuen Silica-Mischung eignen.

Bisher hatte Dunlop im Bereich supersportlicher Straßenreifen, mit denen man auch mal zu einem Trackday fahren kann, den SportSmart 2 Max im Programm. Der ist mit seinen Eigenschaften auf trockenem Asphalt bereits ein Spitzenprodukt, zeigt aber gewisse Schwächen im Regen. Die wollten die Reifenchemiker beim neuen SportSmart Mk3 mit einer Optimierung im Silica-Bereich abstellen. Fertigungstechnisch kommen bei diesem Reifen diverse Dunlop-Patente zum Einsatz, die unterm Strich zu 20 Prozent mehr Grip bei Nässe und 23 Prozent mehr auf trockenem Asphalt führen sollen. Was der Reifen tatsächlich kann, steht im nächsten »Motorradfahrer«, der am 8. Mai erscheint.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren