Yamaha-Mietmotorräder bei Edelweiss Bike Travel

Edelweiss ergänzt Flotte um Yamaha-Modelle

Der Reiseveranstalter Edelweiss Bike Travel hat seine Mietmotorrad-Flotte um Maschinen der Marke Yamaha erweitert. Vier Modelle stehen zur Wahl.

Wer mit Edelweiss Bike Travel auf Tour gehen und hierzu ein Mietmotorrad nutzen möchte, kann ab sofort auch auf Maschinen von Yamaha zurückgreifen. Vier verschiedene Modelle stehen derzeit zur Wahl.

Die drehmomentstarken Allrounder Tracer 700 und Tracer 900 können ebenso angemietet werden wie die Reiseenduro Super Ténéré. Die 1200er ist mit einem elektronischen Fahrwerk ausgestattet. Für Kunden, die das Außergewöhnliche schätzen, hat Edelweiss den Leaning Multi-Wheeler Niken im Angebot.

Weitere Informationen

Foto © Yamaha

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren