Micro Mess MTZ-1 | Vollelektronische Zündung für Harley-Davidson

Elektronische Zündung für Harley

Zur Nachrüstung älterer Harley-Motoren hat Micro Mess eine universell einsetzbare elektronische Zündanlage entwickelt, die von geübten Schraubern selbst nachgerüstet werden kann.

Sollte ohnehin ein Austausch nötig sein oder möchte man bei älteren Modellen einfach die wartungsintensiven Unterbrecher loswerden, könnte die vom deutschen Elektronikunternehmen Micro Mess entwickelte Zündanlage eine Alternative für Besitzer von Big Twins sein.

Der Hersteller nimmt für sein Produkt in Anspruch, eine Lösung gefunden zu haben, die nur so kompliziert wie nötig und so einfach wie möglich ist. Dementsprechend hat die vollelektronische Zündanlage MTZ-1 nur drei Kabel: Eines zum Zündschluss und je eines zu den Kerzen. Die Masse liegt direkt über das Gehäuse an.

Ohne PC und zusätzliche Software sollen sich mit der Anlage sämtliche bei den Harley-Modellen zwischen 1936 und 1999 realisierten Zündkurven nachbilden lassen. Hierzu stehen zwei Drehregler für Zündzeitpunkt respektive Steilheit der Kurve zur Verfügung.

Für Modelle bis 1969 wird ein geeigneter Verteiler benötigt, bei jüngeren Baujahren kann die Anlage direkt verbaut werden.

Opens external link in new window Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr