Motorradreisen mit Wohlfühlcharakter

Feelgood Reisen für 2020

Mit einigen spannenden Neuerungen warten Feelgood Motorradreisen fürs kommende Jahr auf. Spannend dürften vor allem die einsamem Routen von »Off the beaten track« werden.

Frisch aus der Druckerpresse kommt der Katalog von Feelgood Reisen für 2020 (www.feelgoodreisen.de). Er präsentiert sich übersichtlicher als seine Vorgänger, die Reiseprogramme sind nicht nur nach Ländern, sondern auch nach Themen sortiert. Neu ist die Kategorie »Off the beaten track«. Dabei handelt es sich um besonders einsame Reiseverläufe und Törns, die sich abseits der klassischen Touristenrouten bewegen. Auch die Unterkünfte können dabei speziell sein: ein historischer Bauernhof in Norwegen, ein Panorama-Apartment auf einer einsamen Insel oder eine Blockhaus-Lodge in der finnischen Taiga. Dazu gehören Touren mit der Option auf legal befahrbare Naturstraßen und Schotterpisten. Weiterhin gibt es neue Touren wie »Bär und Robbe - Natur erleben in Karelien«. Einige bekannte Touren erhalten geänderte Routenverläufe oder neue Hotels.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren