Kawasaki verlängert Garantie auf vier Jahre

Garantie verlängert, Preise gesenkt

Vier Jahre sorgenfrei fahren, das verspricht Kawasaki mit seiner Early-Bird-Aktion. Außerdem werden die Einsteigermodelle Z125 und Ninja 125 billiger.

Wer sich jetzt für den Kauf einer neuen Kawasaki entscheidet, bekommt zusätzlich zu den bekommt zur zweijährigen Werksgarantie zusätzlich weitere zwei Jahre Garantieverlängerung geschenkt. Das gilt auch für die neuen bzw. modellgepflegten Maschinen wie Z H2 oder Z900. Die so genannte Early-Bird-Aktion dauert bis zum 15. Februar 2020.

Außerdem senkt Kawasaki zum 1. Dezember die unverbindlichen Preisempfehlungen für die Ninja 125 und die Z125 um je 600 Euro. So kostet die Ninja nur noch 4495 Euro und die Zett 4195 Euro, jeweils inkl. Überführung und NK. Weiterhin können die 125er-Besitzer von einem einzigartigen Versicherungsangebot profitieren: Vollkasko für ein Jahr kostet nur rund 450 statt der üblichen 1.600 Euro.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren