TOURENFAHRER Ausgabe 0918

Gebrauchtkauf: Honda Crosstourer

Im Crosstourer verschmolz Honda vor sechs Jahren Erbgut aus dem Sporttourer

VFR mit Reise-Enduro-Elementen zu einem kultivierten Crossover-Bike. Für komfortorientiert Reisende, auch und gerade als DCT-Variante, eine gute Wahl.

Adventure-Bike, Reise-­Enduro, Express-Tourer: Die VFR 1200 X ist ein typischer Vertreter der Cross­over-Motorräder, wie sie schon eine Weile im Trend sind. Ein gut in der Hand liegendes Werkzeug für viele Gelegenheiten, nicht zu sehr spezialisiert, dem aufrechten Sitzen, dem Komfort und generell dem Reisen, auch langen Tagesetappen, sehr zugetan. Als zweites Modell von Honda, nach dem Sporttourer VFR 1200 F, wird der Crosstourer von An­fang an auch als Variante mit Doppel­kup­plungs­getriebe (DCT) gebaut, was schaltfaules Fahren ermöglicht und prima ins Konzept passt.

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren