Honda GL 1800 Gold Wing, Modell 2016

Goldwing in neuen Farben

Zwei neue Farben sind für den 2016er Modelljahrgang der Honda Goldwing verfügbar. Zudem werden die neuen Modelle nur noch ohne Airbag ausgeliefert.

Immer wieder technisch überarbeitet, muss Hondas dienstältestes Modell, die GL 1800 Goldwing, ein Jahr nach ihrem 40-jährigen Jubiläum ohne größere Updates auskommen. Zwei neue Farben müssen für den Modelljahrgang 2016 reichen.

  Neu für 2016 sind die Farbstellungen »Heavy Grey-Metallic« und »Matt Altair Silver Metallic« (oben), im Programm bleiben die rote und die weiße Lackierung.Die als »Matt Altair Silver Metallic« bezeichnete Lackierung soll einen reizvollen Kontrast zu Motor, Rahmen, Gabel und Felgen bilden, die sich mit schwarzen Oberflächen präsentieren. Die zweite neue Farbstellung »Heavy Grey-Metallic«, ebenfalls in Verbindung mit schwarzem Motor/Chassis verleiht der Gold Wing eine düstere Optik, die durch eine bronzefarbene Linierung der Verkleidung aufgelockert wird.Im Programm bleiben die Farben weiß und rot.Der seit 2006 als Zubehör erhältliche Airbag ist für den jüngsten Modelljahrgang nicht mehr erhältlich, das Navigationssystem entfällt als Option ebenfalls. Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren