GS Trophy Qualifier: Ergebnisse annulliert

Im Rahmen des Touratech Travel Events fand die Qualifikation für das deutsche Team bei der Internationalen BMW Motorrad GS Trophy statt. Aufgrund eines technischen Problems bei der Auswertung mussten die Ergebnisse annulliert werden. Auch das Finale muss wiederholt werden.

Aus Gründen der Fairness erfolgt eine Neuauswertung, welche unter notarieller Aufsicht stattfinden wird. Das Team Germany für die internationale BMW Motorrad GS Trophy 2018 in der Mongolei wird in einer Neuauflage des Finales ermittelt. »Wir bedauern diesen Fehler sehr, hoffen aber, dass die schönen Momenten dieser Veranstaltung dennoch überwiegen«, betont Mario Rubel, Projektleiter des GS Trophy Qualifier Germany bei BMW Motorrad.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr