Harley-Davidson Modell-Neuheiten 2015

Harley-Davidson Line-Up 2015

Mit dezentem Lifting gehen zahlreiche Harley-Davidson-Modelle in die neue Saison. Aber auch technische Innovationen wie eine überarbeitete Bremsanlage für die Softail-Baureihe sind zu vermerken.

Verbesserte Ergonomie, Feinschliff an der Aerodynamik, neue Ausstattungspakete und ein edlerer Stereosound für die Luxuscruiser sind die wichtigsten Stichworte, um die Modellpflegemaßnahmen für die 2015er Harleys kurz zu umschreiben.

  Road Glide Special und Street Glide Special des Harley-Jahrgangs 2015.Bei der Road Glide Special sollen geschickt platzierte Lüftungsöffnungen in der rahmenfest montierten Verkleidung Luftverwirbelungen im Kopfbereich des Fahrers vermindern. Neu an Bord sind zwei Daymaker LED-Scheinwerfer, das Premium »BoomBox« Infotainment-System, ein aufgewertetes Fahrwerk sowie das »Reflex« genannte Bremssystem mit elektronischer Bremskraftverteilung und ABS.Die neue Street Glide Special ist eine voll ausgestattete Version der bisher hierzulande erhältlichen Street Glide. Sie wird vom High Output Twin Cam 103 angetrieben und wartet mit dem Infotainment-System Boom! Box 6.5 GT, optimierter Verkleidung, einem Halogen-Scheinwerfer, Leichtmetallgussrädern sowie dem Reflex Bremssystem auf. Die Bremsanlagenlage, die in den Softail-Modellen zum Einsatz kommt, soll sowohl Dosierbarkeit als auch Ansprechverhalten verbessern und die erforderlichen Handkräfte am Bremshebel um rund 40 Prozent reduzieren. Zu den neuen Komponenten gehört der besonders steif ausgelegte Vierkolben-Festsattel der Vorderradbremse mit 34 und 32 Millimeter großen Kolben. Die Bremskolben verfügen über einen Beschichtung, die ein besonders gleichmäßiges Ausrücken bewirken soll. Zum Einsatz kommen außerdem neue Bremsbeläge mit sehr hohem Reibwert, eine neue 300 Millimeter große Bremsscheibe und ein neuer Hauptbremszylinder mit vergrößertem Kolbendurchmesser, der die hydraulische Kraftübersetzung optimiert.

  Der Name ist Programm. Die Harley-Davidson Electra Glide Ultra Limited Low soll die niedrigste Sitzhöhe alle Premium-Tourer haben.Dank eines Ergonomiepakets erzielt Harley-Davidson bei der Electra Glide Ultra Limited Low eine besonders niedrige Sitzhöhe.Die in ihrer Stückzahl limitierte CVO Street Glide kommt mit einem neuen Audiosystem, das eine Musikleistung von 600 Watt aus vier Dreiwegelautsprechern auffährt. Weitere Informationen

Anzeige

Weitere 2019er Modelle

Vom 3. bis 7. Oktober 2018 fand in Köln die Motorradmesse INTERMOT statt. Neue Motorräder, überarbeitete Modelle und Trends im Überblick. Alle → INTERMOT News

Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren