Harley-Davidson Project LiveWire

Harley-Davidson Project LiveWire

Unter dem Namen »Project LiveWire« entwickelt Harley-Davidson unter Einbeziehung zahlreicher Motorradfahrer ein elektrisch angetriebenes Motorrad. Ab kommendem Jahr können auch Interessierte in Europa ihre Vorstellungen einbringen.

Die Gerüchte rund um eine E-Harley hielten sich im Web schon länger. Nun hat Harley-Davidson in New York die erste elektrisch angetriebene Maschine der Kultmarke enthüllt. Allerdings handelt es sich beim »Project LiveWire« nicht um ein käufliches Endprodukt, sondern gewissermaßen um einen Vorschlag der Motorradbauer, der der Szene zur Diskussion vorgelegt wird.

  So sieht das Projekt-Bike LiveWire von Harley-Davidson aus.Ausgewählte Kunden sind schon jetzt aufgerufen, Eindrücke mit dem E-Bike zu sammeln und dem Hersteller ihr Feedback zu geben. Auf einer großangelegten Roadshow quer durch die Vereinigten Staaten mit Probefahrtmöglichkeiten soll dann die breite Masse für das Projekt begeistert werden. Im Jahr 2015 haben Motorradfahrer in Europa Gelegenheit, sich eine Meinung zur E-Harley zu bilden.Rund 75 PS sollen die Projekt-Bikes leisten und für den Sprint von null auf hundert vier Sekunden benötigen. Die Endgeschwindigkeit wird um die 150 Stundenkilometer betragen. Ansonsten hüllt man sich bei Harley-Davidson zu technischen Details in Schweigen.Für den traditionsreichen Motorradhersteller ist die Einbindung potentieller Kunden schon in den Entwicklungsprozess der Fahrzeuge ein wichtiges Instrument, Menschen für die Marke Harley-Davidson zu begeistern, wie Matt Levatich, President and Chief Operating Officer erläutert: »In den zurückliegenden Jahren haben wir unsere Kundenbasis in einer immer bunter werdenden Welt erweitert sowie unsere Produktentwicklungs- und Fertigungsprozesse neu aufgestellt. Das Ergebnis waren faszinierende Produkte wie die Maschinen des unlängst präsentierten Projekts Rushmore, die 500er und 750er Street Modelle und nun das neue Project LiveWire.«Stilistisch hat man sich bei Harley-Davidson bemüht, an klassische Design-Elemente der Marke anzuknüpfen und eine Verbindung zur modernen Technik zu schaffen. Für besondere Aufmerksamkeit sorgt bei den Projekt-Bikes schon von Weitem die Geräuschkulisse. Statt bulligem V2-Gestampfe ertönt das schrille Gekreisch eines startenden Kampfjets. Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren