Horex startet Online-Offensive

Mit einem gründlich überarbeiteten Internetauftritt startet der Motorradhersteller Horex in die neue Saison. Schmuckstück der Online-Präsenz ist ein Fahrzeugkonfigurator.

Während in der Automobilbranche ein webbasierter Fahrzeugkonfigurator längst Standard ist, fristet diese digitale Technik im Motorradbereich noch ein Nischendasein. Die Motorradmanufaktur Horex, bei der Exklusivität als Markenkern verstanden wird, hat nun im Rahmen einer grundlegenden Überarbeitung der eigenen Online-Aktivitäten einen Motorradkonfigurator in den neugestalteten Webauftritt integriert.

Das Angebot erlaubt es, sämtliche möglichen Variationen bei der Ausstattung des Fahrzeugs durchzuspielen und in zahlreichen Perspektiven zu visualisieren. Lackierungsoptionen können ebenso ausprobiert werden wie Sitzbankalternativen, verschiedene Lenker und -aufnahmen oder die Zu- oder Abwahl spezieller Ausstattungspakete. Der Endpreis wird mit jeder getätigten Auswahl aktualisiert.

Neben dem Konfigurator bietet die neue Webpräsenz Informationsmaterial zur aktuellen Modellpalette und zur Historie der Marke. Hinzukommen Menüpunkte, hinter denen sich Serviceangebote sowie Kontaktmöglichkeiten verbergen.

Auch die sozialen Medien nutzt die mittlerweile in Landsberg am Lech ansässige Firma intensiv zur Kommunikation und betreibt neben einer Facebookseite einen eigenen YouTube-Kanal.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren