Hostettler Group übernimmt Freidig Moto Active

Hostettler kauft Freidig

Mit der Übernahme von Freidig Moto Active hat es in der Schweiz eine Fusion von zwei Motorradzubehör-Großhändlern gegeben. Durch die Akquise erweitert die auch auf dem deutschen Markt aktive Hostettler Group ihr Markenportfolio.

Die Hostettler GmbH ist ein weltweit tätiger Großhändler für Motorradzubehör und -bekleidung. Die Dependance für den deutschen Markt befindet sich im baden-württembergischen Müllheim. Hostettler vertreibt die Eigenmarke Eigenmarke iXS im Bereich Bekleidung und Helme, mehrere eigene Technik- und auch renommierte Fremdmarken wie Leatt, Daytona oder Sixs. Fachhändler können die Produkte über das Einkaufsportal motochic.de beziehen.

Nun hat das Schweizer Mutterunternehmen Hostettler Group den Mitbewerber Freidig Moto Active übernommen. Freidig ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das ebenfalls als Großhändler tätig ist. Der Verkauf wurde im Zuge einer Nachfolgeregelung angebahnt und rückwirkend zum 1. Januar 2019 abgeschlossen. Freidig Moto Active bleibt als eigenständiges Unternehmen innerhalb der Gruppe erhalten, der ehemalige Eigentümer Heinz Freidig bleibt als Geschäftsführer an Bord.

Freidig Moto Active vertreibt in der Schweiz zahlreiche Premiummarken wie Belstaff, Acerbis oder Moto Eleven, die nun das Hostettler-Portfolio ergänzen.

Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren