Indian Chief Dark Horse

Indian Chief Dark Horse

Mit mattschwarzen Oberflächen und zahlreichen Detailänderungen haben die Designer bei Indian der Chief ein finsteres, reduziertes Erscheinungsbild verliehen: Dark Horse nennt sich die Modellvariante, die ab Frühjahr bei den Händlern stehen wird.

Komplett verschwunden ist der Chromglanz, der so typisch für die schweren Cruiser der Marke Indian ist. Lackteile, Motor, Telegabel, Lenker, Blinker, Spiegel, Scheinwerfergehäuse, ja sogar der Federschmuck des legendären Indianerkopfes auf dem vorderen Kotflügel – über allem liegt bei der Dark Horse eine mattschwarze Oberfläche, die nur von ganz wenigen glänzenden Elementen wie den Stößelrohren durchbrochen wird.

  Matt und minimalistisch: Indian Chief Dark Horse.
Zudem gibt sich die neue Modellvariante konzeptionell stark reduziert. Standardmäßig nur mit einem Einzelsitz und mit minimalistischer Lampenverkleidung versehen, soll sie den Lonesome Rider in uns ansprechen.Keine Abstriche gibt es jedoch bei der Technik. Die Chief Dark Horse basiert auf der Chief Classic. Dem entsprechend verfügt sie über den elektronisch gesteuerten Thunder-Stroke-111-V2-Motor, identische Fahrwerkskomponenten, Bremsanlage mit Antiblockiersystem, schlüssellose Zündung und einen elektronischen Tempomat.Im zweiten Quartal 2015 soll die Indian Chief Dark Horse (die intern zum Modelljahrgang 2016 zählt) bei den deutschen Händlern stehen. Ihr Preis wird mit 24.790 Euro angegeben. Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr