Intermot 2014

Intermot 2014 – Alle Neuheiten

Während auf der Intermot 2012 ein spektakuläres Innovationsfeuerwerk zu bewundern war, findet sich der Fortschritt auf der diesjährigen Messe bei fast allen Herstellern eher im Detail. Semiaktive Fahrwerke, Assistenzsysteme und häufig einfach nur sorgfältige Modellpflege zeichnen die Fahrzeuge des Jahrgangs 2015 aus.

BMW

BMW rüstet die Modellpalette sukzessiv weiter auf den wassergekühlten Boxer um. Neu sind der flotte Roadster R 1200 R sowie der sportliche Tourer R 1200 RS mit schnittiger Verkleidung. Desweiteren zeigen die Münchener eine gründlich überarbeitete Fassung des Supersportlers S 1000 RR.Mehr zu den BMW-Neuheiten

Honda

Dass der langersehnte Nachfolger der Africa Twin auch auf dieser Intermot wieder nicht kommen würde, musste die Szene schon vor der Messe verkraften. Dafür stellt Honda einen sorgfältig weiterentwickelten 800er Crossrunner vor. Und auch der kleine Supersportler CBR 300 R wird sicher seine Fans finden. Freunde schweren Geräts dürften sich über die Jubiläums-Edition der Gold Wing freuen.Mehr zu den Honda-Neuheiten

Aprilia

Obwohl vom Konzept er für Asphaltabenteuer ausgelegt, bekommt das Crossover-Motorrad Aprilia Capo Nord 1200 nun eine Variante mit dem Beinamen »Rallye« an die Seite gestellt. Mehr zu den Aprilia-Neuheiten

Indian

Die erst in jüngerer Vergangenheit von Polaris reanimierte Ur-Marke Indian bringt 2015 mit Roadmaster und Scout gleich zwei brandneue Varianten ihres Hubraumgiganten auf Basis des Thunder Stroke 111-Motors an den Start.Mehr zu den Indian-Neuheiten

Kawasaki

Mit einem stolzen Blick zurück auf die sportliche Seite der marke hat Kawasaki die »30 Jahre Ninja« Sondermodelle aufgelegt. An diese glorreiche Tradition soll das noch im Konzeptstadium steckenden Projekt »Ninja H2« anknüpfen. In eine ganz andere Richtung gehen zwei gründliche Modellüberarbeitungen, nämlich die der beiden Versys-Modelle.Mehr zu den Kawasaki-Neuheiten

KTM

Selbstverständlich gibt es auf dem KTM-Stand die dezent modellgepflegte Sportenduro-Palette und die aktuellen Crosser zu bewundern. Doch das Highlight der Offroadmarke ist das starke Crossover-Bike 1290 Super Adventure. Ein echter Hingucker ist auch der einzylindrige Supersportler RC 390. Dass die Österreicher das Thema E-Mobilität ernst nehmen, zeigt die jüngste Generation des elektrischen Geländehüpfers Freeride-E.Mehr zu den KTM-Neuheiten

Moto Guzzi

Mit der V7 II (sprich: due) stellt Moto Guzzi die neueste Generation der wichtigen Baureihe vor. Ihre Ästhetik orientiert sich stark an der 70er-Jahre-Ikone V750 S3.Mehr zu den Moto Guzzi-Neuheiten

Triumph

Triumph schwelgt im Modelljahr 2015 in der eigenen Historie. Mit attrakktiven Sondermodellen auf Basis von Bonneville und Thruxton bedienen die Briten das aktuelle Klassikfieber. Ganz in der Jetztzeit ist die sportliche Variante Rx der Street Triple angesiedelt.Mehr zu den Triumph-Neuheiten

Yamaha

Wie viele andere Hersteller auch bleibt Yamaha auf der diesjährigen Intermot den ganz großen Wurf schuldig. Die Einsteiger dürfen sich freuen, nun auch einen Abkömmling der erfolgreichen MT-Baureihe fahren zu dürfen, am anderen Ende der Hubraumskala sind zwei Varianten der XJR 1300 angesiedelt. Dann gibt es noch eine gepimpte MT-07 sowie einige Bikes im RaceBlu-Look.Mehr zu den Yamaha-Neuheiten

Suzuki

Eine Ausführung im Abenteuerlook mit Speichenrädern bekommt die beliebte DL 650 V-Strom an die Seite gestellt. Und zwei Varianten – ein Roadster und ein Naked Bike – ergänzen die Baureihe auf Basis des modifizierten 1000er GSX-Reihenvierers. Mehr zu den Suzuki-Neuheiten

Harley-Davidson

Dezente Modellpflege muss für die Big Twins aus Milwaukee diesmal genug sein. Etwas ergonomischer Feinschliff, verbesserte Ergonomie und neue Farben kennzeichnen den jüngsten Modelljahrgang. Etwas tiefer in die Technik greift die neue Bremsanlage der Softail-Reihe ein.Mehr zu den Harley-Neuheiten

Ducati

Jüngst unter das Dach der zum VW-Konzern gehörigen Marke Audi geschlüpft, setzt der italienische Sportmotorradhersteller die Erneuerung der Modellpalette mit dezenten Updates fort. Die »Scrambler« im Retro-Look zitiert zitiert nicht nur die eigene Historie, sondern eröffnet mit ihrem unkomplizierten Konzept auch einen niederschwelligen Einstieg in die Markenwelt aus Bologna.Mehr zu den Ducati-Neuheiten

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr