Fitness-Programm für Motorrad-Fahrer

Kampf dem Winterspeck

Bei der Vorbereitung auf die kommende Motorradsaison kann ein von BMW entwickelter Trainingsplan gute Dienste leisten. Das strukturierte Programm deckt alle relevanten Bereiche ab: Vom Krafttraining über die Schulung der Koordination bis zur Verbesserung der Beweglichkeit.

Während es in anderen Saisonsportarten wie dem Skifahren gang und gäbe ist, sich zumindest mit einem Minimalprogramm körperlich vorzubereiten, vernachlässigen die meisten Motorradfahrer, dass es sich bei ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung unter vielerlei Aspekten auch um einen Sport handelt – auch ganz ohne Rennstreckenambitionen.

Selbst auf gemütlichen Touren oder im alltäglichen Berufsverkehr bedarf es eines Mindestmaßes an körperlicher und geistiger Fitness, um sicher unterwegs zu sein. Denn frühzeitige Ermüdung kann die Reaktionsfähigkeit verzögern und die Konzentration stark einschränken: Der Spaß lässt nach, das Unfallrisiko steigt.

Wer seine Fähigkeiten beim Motorradfahren verbessern will, sollte mit dem Training nicht erst auf der Maschine beginnen, sondern schon im Vorfeld an seiner Fitness arbeiten.

Fit2Ride nennt sich der Trainingsplan, der sein Dasein in den Tiefen der BMW-Motorrad-Website fristet. Dabei hätte der umfangreiche Workout durchaus ein wenig Aufmerksamkeit verdient. Denn Motorradfahrer finden mit dem im PDF-Format vorliegenden Konzept eine praxisgerechte Anleitung, um sich körperlich auf die kommende Saison vorzubereiten.

Gegliedert in die Schwerpunkte Krafttraining, Koordination und Beweglichkeit liefert das Konzept eine ausgewogene Auswahl an Übungen, die ohne Hilfsmittel oder spezielle Anleitung auch einfach zu Hause durchgeführt werden können.

Das Fit2Ride Trainingsprogramm wurde speziell auf die Belastungen beim Motorradfahren abgestimmt. Sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Sportler können von dieser Trainingsempfehlung profitieren, da das Programm individuell an jeden Trainingszustand angepasst werden kann. Mit konsequent eingehaltenen zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche sollten sich bereits nach ein paar Wochen spürbare Fortschritte einstellen.

Und mit ein wenig Fitness macht das Motorradfahren in der kommenden Saison sicher noch mehr Spaß.

Opens external link in new window Weitere Informationen

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

TF-Sonderhefte

Motorrad-Paradies Alpen
10 Traumstrecken, die schönsten Pässe, Touringtipps für Motorradfahrer.  Mehr


50 Jahre Kawasaki
Rückblick auf 50 Jahre Kawasaki in Deutschland: Meilensteine, Motorräder, Menschen. Mehr


Motorrad-Gebrauchtkauf
Ratgeber mit 36 Bikes in ausführlichen Portraits sowie Tipps zu Technik und Recht. Mehr


Honda Spezial
Aktuelle Modelle, Technik, Historie, Sport – alles rund um die faszinierende Motorradmarke. Mehr


Motorrad-Paradies Frankreich
Die schönsten Reiserouten in Frankreich. Dazu Tipps für unterwegs und Sprachführer. Mehr


Motorradmenschen
33 faszinierende Menschen, für die ein Leben ohne Motorrad undenkbar wäre, im Portrait. Mehr