Eicher Motors hat Kaufinteresse an Ducati

Kauft Enfield Ducati?

Wie der Branchendienst »bike und business« meldet, soll der derzeitige Eigentümer Volkswagen seine Motorradmarke Ducati der Royal-Enfield-Mutterfirma Eicher Motors zum Kauf angeboten haben.

Offizielle Stellungnahmen seitens Volkswagen oder Eicher Motors zu einem möglichen Verkauf liegen aktuell nicht vor. Das Onlineportal von bike und business bezieht sich auf einen Bericht in der Moneycontrol News, der sich wiederum auf einen Report von The Times of India beruft.

Also alles in allem sehr viel Hörensagen, doch wie meist bei Gerüchten dürfte es einen wahren Kern geben. Und Eicher Motors wäre nicht der erste indische Konzern, der sich eine europäische Edelmarke sichert. Bereits 2008 hatte Tata, größter Automobilhersteller auf dem Subkontinent, die britischen Traditionsmarken Jaguar und Land Rover von Ford erworben.

Eicher Motors
Eicher Motors, Eigentümer von Royal Enfield, ist ein indischer Industriekonzern mit Schwerpunkt Fahrzeugbau. Hervorgegangen ist er aus einem Joint Venture des unmittelbar nach der Unabhängigkeit gegründeten indischen Traktorimporteurs Goodearth Company mit dem deutschen Traditionshersteller Eicher. Die Traktorproduktion bei Eicher ist längs Geschichte, die Anteile des ursprünglich in Forstern bei Erding ansässigen Unternehmens gingen nach der Insolvenz an die indischen Partner.

Die großvolumigen und edlen Ducatis würden das Portfolio von Royal Enfield, das sich aktuell auf Alltagsmaschinen mit antiquierter Technik für den heimischen Markt beschränkt, deutlich erweitern und aufwerten.

Ob sich die Gerüchte bewahrheiten und die Inder bereit sind, den kolportierten Angebotspreis von 1,5 Milliarden Euro zu bezahlen, wird sich zeigen. Der VW-Konzern hatte Ducati erst 2012 für rund 860 Millionen vom italienischen Investor Investindustrial gekauft. Seitdem hat die Marke jedoch eine ordentliche Entwicklung in puncto Absatz und Gewinn hingelegt.

Anzeige
Anzeige

Suche im News-Archiv

News-Archiv

TOURENFAHRER-Newsletter

Mehr frische Infos und Angebote finden Sie im TOURENFAHRER-Newsletter.

Jetzt registrieren